Auto Nachrichten

wir sezieren die hochgezogene Limousine des Löwen!

Written by admin

Wenn das Äußere eine echte Revolution verspricht, ist der Peugeot 408 am Steuer nicht so umwerfend. Dieses neue Modell an der Kreuzung der Genres bestätigt vor allem, dass Peugeot jetzt darauf abzielt, durch das Image herauszufordern, anstatt durch Emotionen zu verführen, und so trotz einer scheinbaren Frische zu einem gewissen Konformismus zurückkehrt.

Peugeot 408 2022 11 Probefahrt

peugeot 408 2022 2 test

Nach einem Tag in Gesellschaft des neuen Peugeot 408 gibt es Grund zur Ratlosigkeit. Verblüfft, weil die Sochalierin auf dem Papier alles hat, um ultra einzigartig zu wirken: einen ganz eigenen Look, der sich nicht mit einem anderen verwechseln lässt, den Wunsch, sich mit einem abzuheben Vorschlag auf halbem Weg zwischen Limousine und SUV und eine Marketingkampagne, die Exklusivität und den Wunsch hervorhebt, „mit Stil“ anders zu fahren. Im wirklichen Leben ist es jedoch genau das Gegenteil. Nämlich, dass der Newcomer tatsächlich Teil eines Stils ist, der derzeit sehr lebhaft ist und bereits von den Citroën C4 und C5X (und in geringerem Maße dem Renault Arkana) davor initiiert wurde, und das Unter seinem Kleid, das die Kanten vervielfacht, finden wir tatsächlich viel von der visuellen DNA des 308.

Ob Sie es schön finden oder nicht, überlassen wir Ihnen allein zu beurteilen, aber seien Sie sich bewusst, dass bestimmte Volumen, die auf dem Foto schwer oder unansehnlich erscheinen können, viel weniger offensichtlich sind, wenn das Auto in Bewegung ist. Glauben Sie, dass Ihr Diener, der den Vorschlag, als er vor einigen Monaten vorgestellt wurde, sehr schnell kritisierte, als erster überrascht war. Es gibt etwas Aggressives und Anziehendes in der Lichtsignatur des 408, wenn es sich bewegt, das mich nicht gleichgültig ließ. Trotzdem ist das Ganze nicht das homogenste, das Auge weiß bei so vielen Informationen nicht immer, was es sehen soll.

Fahren an den Antipoden des Blicks

peugeot 408 2022 8 test

Aber wenn wir von seinem Design überrascht sein können, das Fahren der großen Limousine (4,69 m lang und 1,85 m breit) ist dagegen ein vermeintlicher Klassizismus. Unpersönlicher geht es in Sachen Service kaum, denn der Peugeot will gefiltert, effizient und geschmacksneutral sein. Kompfort ? Ehrlich gesagt überraschend, besonders bei den größten im Katalog verfügbaren Felgen mit 20 Zoll. Peugeot hat sich entschieden, nur einen anzubieten passive Federung, Letzterer hat eine andere Kalibrierung, je nachdem, ob er auf einem 408 mit einem wiederaufladbaren Hybridmotor oder einem rein thermischen Motor vorhanden ist, aufgrund der durch die Batterien induzierten zusätzlichen Masse. Beim 225-PS-Hybrid, dem einzigen Motor, der uns am Testtag angeboten wurde, das Chassis kommt wunderbar damit zurecht, das Relief der Straße auszuradieren und nur an den Löchern und anderen sehr hervorstehenden Geschwindigkeitsschwellen schlagen und prallen die großen Felgen so stark, dass es im Fahrgastraum zu spüren ist. Aber die lange Reise schützt die Passagiere die meiste Zeit.

peugeot 408 2022 10 probefahrt

Die andere Seite der Medaille, wir langweilen uns am Steuer und wir müssen damit umgehen gut markierte Bargeldbewegungenobwohl das Gewicht der 225 PS starken PHEV-Version mit 1.706 kg nicht so beeindruckend ist. Die Agilität ist durchschnittlich, das Ganze kann sich aber schnell etwas überfordert anfühlen in den Kurvenfolgen, mit einer sehr spürbaren Trägheit. Sehr standfest mit unverbesserlichem Heck außer um es wild in Kurven zu werfen, hat der Peugeot auch einen Vorderachse, die sich relativ schnell geschlagen geben kann, sogar mit den sportlichen Goodyear Eagle F1-Reifen in 245er Breite, die bei den 20-Zoll-Felgen serienmäßig dabei sind. Untersteuern ist nie weit weg und das ESP greift früh ein, um zu verhindern, dass das Auto eingequetscht und von seiner Masse mitgerissen wird. Frustrierend für diejenigen, die gerne überdurchschnittlich schnell fahren, aber ein echter Sicherheitsgarant, wenn die Überholspur ohne Vorwarnung ausweichen muss. Auch die Lenkung und das kleine Lenkrad des i-Cockpit-Fahrplatzes garantieren aufgrund zu geringer Informationsrückmeldung und einer künstlicher wirkenden Konstanz als zuvor keinen gewissen Fahrspaß mehr. Letzten Endes, Peugeot scheint definitiv die Seite der Alltagsautos mit einem gewissen Schwung umgeblättert zu haben, was für diejenigen, die Spaß mit ihnen haben wollten, ansprechend und lohnend sein könnte. Wie die neuesten 208 und 308 entscheidet sich die 408 für Konformität auf Kosten des Spaßes. Das Gefieder ist attraktiv, sogar auffällig, aber der Gesang ist nicht berauschend.

Ein bekannter Hybridmechanismus

Peugeot 408 2022 9 Probefahrt

Eine Beobachtung, die bei der nicht zutreffender sein könnte 225 PS PHEV-Motor, der den seit einigen Jahren eingesetzten 1.6 PureTech 4-Zylinder Benzinmotor mit einem Elektromotor kombiniert. Der Wärmeblock ist immer noch so ruhig und stimmlos als am ersten Tag, während das 8-Gang-Automatikgetriebe, das dem Aggregat beiliegt, bei flüssiger Fahrt weich und dezent ist, aber langsam, sobald Sie abrupt abbrechen oder versuchen, mit den Schaltwippen am Lenkrad zu spielen. Guter Punkt, aber der über knapp 200 km gemessene Verbrauch beim Mixed-Course-Test stabilisierte sich bei 6,9 l/100 km trotz einiger Fahrphasen mit konstanter Geschwindigkeit. Der 12,4-kWh-Akku verspricht auf dem Papier 62 km rein elektrische Reichweite, in der Realität rechnet man aber mit rund vierzig Kilometern Verwenden des B-Modus der Box, der die Energierückgewinnung beim Abbremsen erzwingt. Wir haben das Auto beispielsweise mit 100 % geladener Batterie genommen und der Bordcomputer zeigte nur 40 km Reichweite an.

test peugeot 408 2022 1

Für diejenigen, die unbedingt einen Plug-in-Hybrid fahren möchten (relevant, wenn Ihre Nutzung viel tägliches Fahren in der Stadt und einige lange Reisen im Jahr umfasst) und nicht den 3-Zylinder-PureTech-Benziner mit 130 PS, gibt es nur wenig Interesse, sich der 225-PS-Version zuzuwenden, während eine 180-PS-Version auch im Katalog existiert. Letzteres ist nur geringfügig weniger effizient. Da das kumulierte Drehmoment bei beiden Versionen 360 Nm beträgt (0 auf 100 km/h angekündigt in 8,1 s statt 7,8 s, es ist nicht wahrnehmbar), behält es aber die gleiche Batteriegröße bei spart vor allem 1.900 € beim Kauf mit einem gleichwertigen Finish. Schauen Sie genau hin, wenn Sie Ihre Wahl treffen!

Eine Kabine mit Kabel

peugeot 408 2022 3 test

Und warum nicht gleichzeitig Spaß an einer schönen Konfiguration haben. Denn den Fahrgastraum Ihres Autos werden Sie am häufigsten sehen, und Peugeot hat dafür gesorgt, dass Sie sich dort wohlfühlen. Die Qualität der Verarbeitung und der verwendeten Materialien, zumindest bei der GT-Oberfläche, die wir in die Hände bekommen haben, haben die deutschen Hersteller wirklich nicht zu beneiden. Die Montagen sind gerade, die Zeiger landen selten auf Hartplastik (außer im unteren Teil), die allgemeine Aufmachung (sehr nah an der des 308) schmeichelt dem Auge… Kurz gesagt, alles gut. Ergonomie sucht ein bisschen, mit vielen Funktionen, die das Durchlaufen des Touchscreens erfordern, dessen Menüs nicht am logischsten ineinander verschachtelt sind, aber man gewöhnt sich daran. Der 408 ist ein sehr cleveres Detail von Peugeot und verfügt über eine physische Tastenkombination, die zum Menü der Fahrhilfen führt. Letzteres ist so konfigurierbar, dass Sie mit einem einfachen Druck von 3 Sekunden mehrere unerwünschte Fahrhilfen auf einmal deaktivieren können, die sich bei jedem Start automatisch wieder aktivieren. Es reicht also aus, die Taste einmal so einzustellen, dass sie die gewünschten Funktionen aktiviert oder deaktiviert, dann ein langes Drücken nach jedem Neustart, um davon nichts mehr zu hören. Schöne Initiative!

Wer Limousine sagt, sagt Bewohnbarkeit, und Peugeot hat sich da nicht geirrt. Das Platzangebot für die Fondpassagiere ist großzügig, besonders für die Beine. Zumal die 2/3-1/3-Sitzbank bei relativ breiten Sitzflächen und Rückenlehnen gut gepolstert ist, so dass dort die meisten Größen bequem sitzen, während die allermeisten Autositze auch problemlos hineinpassen. . Das Gleiche gilt für den Kofferraum, der einen hat breite Heckklappe erleichtert das Laden erheblich. Peugeot-Werbung zwischen 454 und 471 l für die Hybridversionen, Je nachdem, ob Sie sich für das Focal-Soundsystem und seinen Subwoofer entscheiden, und zwar regelrecht von 508 bis 536 l für Verbrennungsmotoren. Beeindruckende Werte, denn zum Vergleich beansprucht das SUV 3008 520 l.

Der Preis der Originalität

Der wahre Vorteil des 408 ist der frische Wind, den er in die Peugeot-Palette bringt. Es versucht, diejenigen zufrieden zu stellen, die gleichzeitig SUV-müde werden, ohne sich einem viel klassischeren 308 SW zuwenden zu wollen, und will mit einer untypischen Statur überzeugen. Aber wenn der Neuheitseffekt verbraucht ist, was wird von dieser leicht erhöhten Silhouette übrig bleiben, die Gefahr läuft, von anderen Marken nachgeahmt zu werden und somit den Fisch zu ertränken? Es gibt wahrscheinlich jetzt eine Karte zu spielen, aber sehr schlau ist derjenige, der vorhersagen kann, dass der 408 in ein paar Jahren eine sichere Wette sein wird. Vor allem, da er eine gute Verarbeitungsqualität hat (wie alle neueren Peugeots), aber sein Fahrverhalten kein Gefühl vermittelt, das ihn zu einem Favoriten bei einem Publikum macht, das mehr als nur einen effektiven Fahrer von A nach A sucht Punkt B. Ein 508, Limousine oder Kombi, bleibt dafür eine klügere Wahl, zumal sein weniger gequälter Charakterzug viel leichter die Abstimmung gewinnt. Schwer zu klassifizieren, hat der 408 echte Qualitäten zu zeigen, entzündet aber nicht die Flamme, die Sie um jeden Preis wollen, sondern eine andere. Wegen Preisen müssen wir noch sprechen, die Eintrittskarte wird trotzdem bei angezeigt 37.350 Euro mit dem 130-PS-Benziner und 45.450 Euro mit dem 180-PS-Plug-in-Hybrid. Und für unser Testmodell Plug-in-Hybrid 225 im GT-Finish sind es sogar 51.400 € vor Optionen, die bezahlt werden müssen!

peugeot 408 2022 probefahrt

Um die Limousine im Jahr 2022 neu zu erfinden, versucht Peugeot Dinge, die keine wirkliche technische Berechtigung haben, und setzt lieber auf Marketing und Mode, um zu verführen. Denn es gibt absolut nichts, was eine „klassische“ Limousine, niedriger, aber mit der gleichen Silhouette und der gleichen Bewohnbarkeit, weniger gut machen würde. Er könnte sogar angenehmer zu fahren und effizienter sein, weil er aerodynamischer ist. Schön paradox, dass dieser 408 daher kommt, und es bleibt nur abzuwarten, ob die Kundschaft da sein wird!

Danke an die Freunde Marie Lizak (Une Fille Au Volant) und Tobias André (Französischer Fahrer) für ihre gute Laune und ihre Hilfe bei den dynamischen Bildern.


Jalil Chaouite

Jalil Chaouite

Solange es rollt, mag ich es … oder fast. Auf jeden Fall bin ich immer neugierig, alles zu versuchen, um die Vergleichspunkte zu vervielfachen. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich keinen Sportwagen einem gewöhnlichen Stadtauto vorziehe, aber ich mache es mir zur Ehre, jeden neuen Test mit der gleichen Neutralität anzugehen. Meine Meinung ist im Allgemeinen sehr klar, aber ich bin niemals einer Diskussion verschlossen! Gutes Lesen 🙂

About the author

admin

Leave a Comment

/* ]]> */