Elektrische Autos

Wie Sie die Reichweite Ihres Ford F-150 Lightning in diesem Winter maximieren können

Written by admin

Fords erster vollelektrischer Pickup, der F-150 Lightning, verkauft sich wie warme Semmeln. Mit dem bevorstehenden Winter hat Ford jedoch einige Tipps veröffentlicht, um Lightning-Fahrern zu helfen, bei kaltem Wetter das Beste aus ihrer Reichweite herauszuholen.

Käufer erhielten ihre Ford F-150 Lightning Electric Pickups im Mai 2022, als der Autohersteller das meistverkaufte Personenkraftwagen (F-150) in die Zukunft der Elektromobilität verlängerte.

Ford nennt seinen Elektro-Pickup den „klügsten, innovativsten F-150 aller Zeiten“, und Junge, lagen sie damit genau richtig. Lightning-Fahrer erkannten schnell, dass ihr EV-Lkw viel mehr Möglichkeiten hatte, als sie nur von Punkt A nach Punkt B zu bringen.

Der F-150 Lightning enthält eine innovative Funktion, die den EV-Pickup in einen mobilen Generator verwandelt, oder was Ford als „Pro Power Onboard“ bezeichnet.

Blitzfahrer haben die fortschrittliche Technologie genutzt, um bei verheerenden Überschwemmungen mobil zu reagieren, nach Hurrikanen wichtige Haushaltsgeräte mit Strom zu versorgen und sogar einen Film tief im Wald zu drehen.

In der Zwischenzeit bereiten sich die Besitzer des Ford F-150 Lightning auf einen weiteren Kampf vor – das kalte Wetter. Ford hat einige Tipps veröffentlicht, um den Besitzern zu helfen, ihre Reichweite zu maximieren und diesen Winter das Beste aus den Lightning-Pickups herauszuholen.

Ford-Lighting-Sortiment-Winter
Ford F-150 Beleuchtung im Test (Quelle: Ford)

Tipps zur Steigerung der Reichweite des Ford F-150 Lightning im Winter

Ford testete den elektrischen Pickup F-150 Lightning bei extrem kalten Wetterbedingungen mit monatelangen Fahrten in Alaska und auf der oberen Halbinsel von Michigan. Die Batterie wurde bei Temperaturen von bis zu -40 °F getestet. Hier sind ein paar Tipps, die Ford vorschlägt, um die Reichweite im Winter zu erhöhen.

  • Wenn möglich in der Garage parken.
  • Lassen Sie Ihren F-150 Lightning eingesteckt, wenn Sie geparkt sind.
  • Bereiten Sie Ihr Auto für längere Fahrten vor, indem Sie Abfahrtszeiten verwenden, um die Batterie aufzuwärmen, während es mit der FordPass-App oder dem mittleren Bildschirm des Lkw angeschlossen ist.
  • Verwenden Sie Sitz- und Lenkradheizung (falls vorhanden) als Primärwärme, um den Energieverbrauch zu senken.
  • Schalten Sie beim Laden (insbesondere bei DCFC) die Heizung aus oder senken Sie die Temperatur.
  • Schieben Sie den ganzen Schnee von Ihrem Truck, bevor Sie losfahren, um zusätzliches Gewicht und Luftwiderstand zu begrenzen.
  • Fahren Sie mit durchschnittlicher Geschwindigkeit, da höhere Geschwindigkeiten schneller Energie verbrauchen können.
  • Behalten Sie den Reifendruck im Auge.

Es ist kein Geheimnis, dass kaltes Wetter die Reichweite und Leistung aller Fahrzeuge (einschließlich benzinbetriebener) beeinträchtigen kann. Diese wenigen Tipps können Ihnen jedoch helfen, diesen Winter das Beste aus Ihrem Ford F-150 Lightning herauszuholen.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.



Abonnieren Sie Electrek auf YouTube für exklusive Videos und abonnieren Sie den Podcast.

Autor

Peter Johnson

Peter Johnson berichtet über die schrittweise Umstellung der Autoindustrie auf Elektrofahrzeuge. Er ist ein erfahrener Investor, Finanzautor und EV-Enthusiast. Seine Begeisterung für Elektrofahrzeuge, vor allem Tesla, ist ein wesentlicher Grund, warum er eine Karriere im Investmentbereich anstrebte. Wenn er Ihnen nicht von seinen neuesten 10K-Erkenntnissen erzählt, können Sie ihn dabei finden, wie er die Natur genießt oder trainiert

About the author

admin

Leave a Comment

/* ]]> */