Selbstfahrende Autos

Was ist eine Biellette? Wie wirkt sich das auf das Fahrverhalten unseres Autos aus?

Written by admin

Spurstangen sind Teile, die Teil der Lenkung und Aufhängung aller unserer Autos sind. Ohne sie wäre Autofahren eine viel unangenehmere Aktivität, nicht nur weil es unbequem wäre, sondern auch weil es gefährlich sein könnte.

Betrachten Sie Ihre Reifen als den einzigen Kontaktpunkt zwischen Ihrem Auto und der Straße, und Sie sind es, der dafür sorgt, dass die beiden in Harmonie sind. Aber wenn die Reifen abgefahren, die Bremsen schlecht oder die Federung beschädigt ist, kann der Unfall schnell passieren.

Was ist eine Spurstange und welche Funktion hat sie?

Um zu wissen, was eine Spurstange ist, sagen wir, dass das erste und wichtigste, was man verstehen muss, die Funktionsweise eines Stabilisators ist. Grundsätzlich ist es ein wesentlicher Bestandteil des Federungssystems eines Autos, das dazu beiträgt, es in Kurven waagerecht zu halten.

Stabilisatoren sind in der Regel lange, hohle, gebogene Stahlstangen, die am Rahmen befestigt sind und die linke und rechte Seite verbinden, wodurch die Stabilität des Fahrzeugs erhalten bleibt, während sich die Aufhängung von selbst bewegen kann .

Stangenverbindungen, bestehend aus Buchsen und Verbindungsstangen, verbinden das Ende der Stange mit dem Ankerpunkt der Aufhängung.

Diagramm-Rollen-Lenkstange-Auto

Da der Stabilisator selbst ein Torsionselement ist, ist der Lenker für die Glättung der Bewegungsübertragung zwischen Stabilisator und Querlenker verantwortlich. Es hilft, den Sturzwinkel der Räder beizubehalten, um die Bewegung zu kontrollieren. In den meisten Autos hat diese Verbindung zwei kleine Kugelgelenke an jedem Ende.

Wie viele Arten von Pleueln gibt es?

Somit gibt es nicht nur eine Art Anlenkung, sondern die Fahrwerksberechnung beinhaltet zwei Sätze: den Dämpfersatz und den Stabilisatorsatz. Im ersten Fall ist die Lenksäule das Hauptelement, bestehend aus einem Kugelgelenk, einem Gewinderohr und einer Buchse.

Diese dienen dazu, die Länge zu variieren und die beiden Räder parallel zu halten, was horizontale Abweichungen verhindert. Zur zweiten Gruppe gehören auch Aufhängungslenker, die am Stabilisator verankert sind, um vertikale Auslenkungen zu reduzieren.

Nehmen wir nun ein Beispiel. Ein Auto fährt über eine Bremsschwelle (oder Bremsschwelle), die sich über die gesamte Breite der Straße erstreckt. Die Federung wird auf beiden Seiten gleichmäßig komprimiert. Der Stabilisator geht einfach auf beiden Seiten im Einklang, es gibt keine Verdrehung oder Spannung in den Verbindungsstangen.

Trifft hingegen ein Rad und das andere nicht, wird ein Ende des Stabilisators angehoben und in Drehung versetzt. Die dazu notwendige Kraft wird über diese Pleuel übertragen, die meist aus Metall oder festem Kunststoff bestehen.

Warum kann eine Spurstange brechen und wann sollte sie gewechselt werden?

Stange beschädigt

Wie viele Teile jeder anderen Maschine verschleißen die Spurstangen mit der Zeit. Wassereinbruch, der beispielsweise zu Rostbildung führt, sowie Alterung und Mangelschmierung tragen zur Alterung bei. Klopfende Geräusche der Aufhängung und Klappern in den Kurven sowie übermäßiges Wanken der Karosserie sind Anzeichen dafür, dass es an der Zeit sein könnte, sie auszutauschen. Spurstangen und deren Komponenten sind unerlässlich, wenn Sie keinen Unfall riskieren wollen.

Ein geschulter Mechaniker kann die Spurstangen im Handumdrehen überprüfen, indem er das Auto auf die Hebebühne hebt. Wenn es abgenutzt ist, zeigt es etwas rutschiges freies Spiel, wenn es auf die eine oder andere Seite geschoben wird. Wenn es sehr abgenutzt ist, können Sie die Kugelgelenke entfernen. So neigt sich das Auto in den Kurven wie ein Boot und fühlt sich so stabil und sicher an wie auf der Straße. Müssen nun beide Lenker ersetzt werden, wenn nur einer beschädigt ist, und müssen die Stabilisatoranlenkungen bei einer bestimmten Laufleistung ersetzt werden?

Neuteil-Link

Die Antwort ist nein. Es ist jedoch besser, sie alle zu ersetzen. Es ist jedoch am besten, sie alle auszutauschen, da sie sich mit der gleichen Geschwindigkeit abnutzen sollten und wenn einer ausfällt, können die anderen schnell ebenfalls ausfallen. Müssen die Gestänge also bei jedem Wechsel der Stoßdämpfer oder Querlenker erneuert werden? Nein, aber bei vielen Fahrzeugen kann es sehr schwierig sein, einen alternden Stabilisator zu entfernen, ohne ihn zu beschädigen, da die Gewinde rosten können. Daher werden Gestänge häufig ausgetauscht, wenn es an der Zeit ist, Stoßdämpfer oder etwas, das daran befestigt ist, zu wechseln.

About the author

admin

Leave a Comment

/* ]]> */