Elektrische Autos

Volkswagen erreicht ein Jahr früher die Marke von einer halben Million EV-Auslieferungen

Written by admin

Da der alteingesessene Autohersteller Volkswagen im nächsten Jahrzehnt seine gesamte Fahrzeugpalette elektrifizieren will, wirbt er heute für beschleunigte Fortschritte, indem er ein Jahr früher einen Meilenstein von 500.000 EV-Auslieferungen erreicht. Mit zehn neuen EV-Modellen, die bis 2026 ausgeliefert werden sollen, profitiert Volkswagen von der wachsenden EV-Nachfrage und hofft, seine Elektrifizierungsstrategie weltweit weiter zu beschleunigen.

Seit der Ankündigung einer jahrzehntelangen Strategie zum vollständigen Ausstieg aus dem Verkauf von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor hat der Volkswagen Konzern trotz der jüngsten weltweiten Einschränkungen in der Lieferkette weiterhin Fortschritte bei der Erreichung seiner Ziele demonstriert.

Im vergangenen Herbst berichteten wir, dass Volkswagen den Verkauf und die Auslieferung von Elektrofahrzeugen in einem atemberaubenden Tempo ausweitet und ein Wachstum von weit über 100 % gegenüber dem Vorjahr verzeichnet. Dieser Trend hat sich bis 2022 fortgesetzt, da die Nachfrage nach BEV neben der Anzahl der verfügbaren vollelektrischen VW-Modelle weiter steigt.

Da die Auslieferungen von Elektrofahrzeugen weiter zunehmen, prognostizieren einige Analysten, dass Volkswagen den Marktführer Tesla bereits im Jahr 2024 beim Absatz übertreffen wird. Jetzt, etwas mehr als zwei Jahre nach Beginn der Auslieferung seines ID.3 EV, hat Volkswagen seine Marke von 500.000 Einheiten überschritten .

Volkswagen

Volkswagen-Lieferungen stehen für einen wachsenden EV-Appetit

Der deutsche Autohersteller teilte heute in einer Pressemitteilung Neuigkeiten über seine neueste Errungenschaft mit und lieferte weitere Beweise dafür, dass Verbraucher auf der ganzen Welt schneller auf Elektrofahrzeuge umsteigen, unabhängig davon, ob diese Fahrzeuge das VW-Emblem tragen oder nicht.

Während die Nachfrage nach emissionsfreien Fahrzeugen auf der ganzen Welt sicherlich boomt, wird der Name VW von den Verbrauchern häufig gesucht. Zusätzlich zu den bereits abgeschlossenen 500.000 Auslieferungen meldet Volkswagen weitere 135.000 Elektrofahrzeuge im Auftragsbestand – eine Steigerung von 65 % gegenüber 2021. VW-Vorstand für Vertrieb, Marketing und After Sales Imelda Labbé sprach:

Die Auslieferung von einer halben Million ID.s bestätigt, dass die Volkswagen Modelle bei unseren Kunden gut ankommen – weltweit. Mit unserer Elektromobilitäts-Offensive sind wir auf dem richtigen Weg und unsere Erfolgsgeschichte geht weiter. Unser Fokus ist unverändert – wir wollen Volkswagen zur begehrtesten Marke für nachhaltige Mobilität machen. Wir setzen alles daran, die rund 135.000 bestellten Ausweise schnellstmöglich an unsere Kunden auszuliefern. Aufgrund der anhaltend angespannten Situation bei der Teileversorgung müssen wir jedoch immer wieder die Produktion anpassen.

Wie viele Autohersteller hat Volkswagen die Auswirkungen von Lieferkettenproblemen, Inflation und neuen Bedingungen in den USA in Bezug auf Bundessteuergutschriften im Rahmen des Inflation Reduction Act zu spüren bekommen. Dennoch hat der Autohersteller seine Strategie geändert, einen neuen CEO ernannt und arbeitet weiter an der Auslieferung von zehn neuen Elektrofahrzeugen bis 2026. Dazu gehören ein Elektrofahrzeug der Einstiegsklasse zum Preis von rund 25.000 US-Dollar und die kürzlich abgedeckte Aero B-Limousine.

Mit Blick auf die Zukunft beabsichtigt Volkswagen, bis 2033 nur noch Elektrofahrzeuge in Europa zu verkaufen und bis dahin auch in den USA und China 50 % aller Verkäufe und Auslieferungen elektrisch zu betreiben. Sein ID.4 SUV wird derzeit in Chattanooga, Tennessee, montiert.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.

About the author

admin

Leave a Comment

/* ]]> */