Ökologische Autos

[VIDEO] Peugeot 408 Hybrid 225-Test

Written by admin

Limousine oder SUV-Coupé?

Diaschau beginnen
Peugeot 408-Test
+20

Diese Felgen sind der Hammer!

Die Kulisse des Klosters Santes Creus in Katalonien passt ziemlich gut zum brandneuen Peugeot 408. An diesem friedlichen Ort beobachten wir die markanten Linien eines Autos, das der Hersteller als Limousine bezeichnet. Die Familienähnlichkeit mit dem 308 ist unbestreitbar. Trotzdem werden ihn viele Beobachter eher als Coupé-SUV sehen, auch wenn er sehr schlank wirkt.

Lang, erhöht… aber vor allem sehr aggressiv! Das neue Wappen fügt sich in den in Wagenfarbe gehaltenen Kühlergrill ein. Es ist auch auf den vorderen Kotflügeln zu finden. In unserer sehr hochwertigen GT-Version sehen die 20-Zoll-Felgen aus, als wären sie einem Concept Car entnommen. Das abfallende Heck enthält zwei kleine aerodynamische Katzenohren am Spoiler. Die charakteristischen Elemente sind zahlreich, wir könnten Linien setzen.

Modernste Technologien

Diaschau beginnen
Peugeot 408-Test
+20

i-toggles sind wirklich toll!

An Bord hingegen zeigt der Neuzugang viel mehr seine Verwandtschaft mit dem 308. Um es klar zu sagen, alles ist identisch. Umso besser, denn wir haben den Innenraum des Kompakten sehr geschätzt. Hier macht sich der gehobene Schritt des Bauherrn bemerkbar, beginnend mit dem futuristischen Ambiente. Peugeot mischt das Beste aus physischer und taktiler Steuerung mit i-Toggles, anpassbaren Tasten.

Alles, was Sie tun müssen, ist die Funktion auf dem Bildschirm anzuzeigen, eine der Tasten gedrückt zu halten und der Shortcut ist integriert. Kinderleicht! Und glauben Sie uns, dieser Kunstgriff ist keine Spielerei, sondern entpuppt sich als echtes Plus, denn die Information, dass der aktive Befehl aktiv ist, steht auf dem i-Toggle. Nachtsicht, Fahrassistent, wir ersparen Ihnen die Ausstattungsliste. Ansonsten finden wir uns gut eingebaut, sogar im Fond, wo wir noch besser auf die Sitzbank zugreifen können als in einem 508, einer Limousine oder einem Kombi.

Fahrspaß

Diaschau beginnen
Peugeot 408-Test
+20

Aggressiver ist in diesem Segment schwer zu finden …

Unsere 225-PS-Plug-in-Hybridversion hingegen reduziert das Kofferraumvolumen, das von 530 auf 417 Liter steigt. Um Ihnen einen Vergleichsindex zu geben, ist er so gewürfelt wie ein 508. Der längere Radstand zugunsten der Fondpassagiere hat wenig Einfluss auf das Verhalten des 408. Er zeigt eine vorbildliche Stabilität, während er ein überraschendes Maß an Komfort beibehält.

Die großzügigen und hübschen Felgen basieren auf Low-Rise-Reifen, was man an den abrupten Bitumenverbindungen spürt. Das tut dem Spaß aber keinen Abbruch. Das Fahren mit diesem kleinen Lenkrad verstärkt das Gefühl der Wendigkeit, ob bei hohen Geschwindigkeiten oder bei Manövern. Diese ziemlich direkte Lenkung erleichtert die Platzierung und unterstreicht die dynamische Seite des Autos. Wir haben wirklich Spaß in diesem Auto, mit einem permanenten Gefühl der Sicherheit.

Reibungslose Hybridmechanik

Diaschau beginnen
Peugeot 408-Test
+20

Wir haben uns ein wenig im Gelände versucht… Wir bestätigen, dafür ist es nicht gemacht!

Wir sehen Sie kommen… Ein 6-Zylinder unter der Haube, der wie ein Sportwagen klingt? Leider bleibt der Hybrid-V6 dem 9X8 vorbehalten, der seine Einstellungen für Le Mans 2023 verfeinert. Der 408 hat diese Phase der Einstellungen bereits hinter sich, und der 4-Zylinder mit 180 PS versteht sich gut mit dem Elektroaggregat, das die Kavallerie komplettiert . Mehr als 60 Kilometer Autonomie laut Peugeot, etwa 50 in unserer Realität durch Vermeidung der Schnellstraßen.

Die Übergänge gestalten sich recht transparent, bis man schließlich vergisst, welche Engine gerade arbeitet. Die Fahrmodi erlauben es uns, die Elektrik bei Bedarf zu forcieren. Der Sport-Modus kurbelt die Mechanik an, wir bedauern aber trotz B-Modus eine Regeneration von durchschnittlicher Qualität.Man darf also vor allem nicht vergessen, diesen hübschen 408 regelmäßig an einer Steckdose aufzuladen, 7 Stunden an einer normalen Steckdose. Dynamisch, sogar ein bisschen sportlich… Rhaaaaa! Wir fangen an, von einem 4X8 in den Kisten zu träumen… Hallo Weihnachtsmann?

zusammenfassen

Preislich ist dieser neue Peugeot 408 mit dem 130 PS starken THP-Motor ab 37.350 Euro zu haben. Der Preis des Hybriden beginnt bei 45.450 Euro. Für unsere High-End-Version 225 müssen Sie etwas mehr als 50.000 Euro bezahlen. Einige Versionen haben Anspruch auf den Bonus von 1.000 Euro. Komm schon… wir wagen es zu sagen… Glaubst du nicht, dass es hinten wie ein Lamborghini Urus aussieht?

Pierrick Rakotoniaina

MenLife: das Netzwerk des alltäglichen Mannes

About the author

admin

Leave a Comment

/* ]]> */