Elektrische Autos

Toyota zeigt zweiten EV-Prototyp

Written by admin

Auf der LA Auto Show stellte Toyota sein bZ Compact SUV Concept vor, das zweite vollelektrische Fahrzeug aus der bZ (Beyond Zero)-Reihe. Obwohl Toyota behauptet, „Beyond Zero“ zu sein, hat der Autohersteller in Bezug auf den Verkauf von emissionsfreien Elektrofahrzeugen wenig vorzuweisen.

Nachdem Toyota das Debüt seines Hybrid-Prius der fünften Generation hochgespielt hat, gibt uns Toyota einen Blick darauf, was sein nächstes rein elektrisches Modell sein könnte.

Obwohl Toyota seit über 20 Jahren führend in der Hybridtechnologie ist, hat der Autohersteller Schwierigkeiten, auf reine Elektromodelle umzusteigen. Toyota hat Anfang dieses Jahres sein erstes reines Elektrofahrzeug, den bZ4X, herausgebracht, und leider war die Markteinführung enttäuschend.

Der Autohersteller rief alle verkauften EV-Modelle wegen Bedenken zurück, dass sich das „Rad vom Fahrzeug lösen könnte“. Seitdem hat Toyota die Idee von vollelektrischen Fahrzeugen etwas aufgelockert.

Ende August kündigte Toyota an, weitere 2,5 Milliarden US-Dollar für sein NC-EV-Batteriewerk bereitzustellen, was Folgendes bewirken würde:

Eine zentrale Rolle in Toyotas Führungsrolle auf dem Weg zu einer vollständig elektrifizierten Zukunft spielen und uns dabei helfen, unser Ziel der CO2-Neutralität unserer Fahrzeuge und unseres globalen Betriebs bis 2035 zu erreichen.

Und dann, in jüngerer Zeit, tauchten Berichte auf, dass Toyota „einen Neustart seiner Elektroauto-Strategie erwägt, um in einem boomenden Markt besser wettbewerbsfähig zu sein“, obwohl die Führungskräfte des Unternehmens immer wieder angeprangert haben, auf Elektrofahrzeuge zu setzen.

Bis heute hat Toyota insgesamt 232 vollelektrische Fahrzeuge verkauft, obwohl er sich selbst als „führend in der Elektrifizierung“ bezeichnet. Hoffentlich können Toyotas zweites Elektrofahrzeug und die jüngsten Initiativen dazu beitragen, die Null-Emissions-Strategie des Autoherstellers zum Leben zu erwecken.

Toyota debütiert mit dem bZ Compact SUV, seinem zweiten Elektrofahrzeug

Der bZ Kompakt-SUV wurde von Grund auf nach dem entwickelt, was Toyota als „sauberen, vitalen Designansatz“ bezeichnet.

Toyota behauptet, sein neuer Ansatz „zielt darauf ab, das Besondere an batterieelektrischen Fahrzeugen auszudrücken und gleichzeitig Spaß beim Tauchen und eine berauschende Leistung zu bieten.“

Obwohl der Autohersteller noch keine technischen Daten veröffentlicht, sagt er, dass sein zweiter EV „ein Fahrzeug ohne Emissionen darstellt, das umweltbewusste Innenmaterialien verwendet, das auch dynamische Leistung, führende Technologie und ein stilvolles Erscheinungsbild bietet“.

Toyota sagt, es habe sich für einen „futuristischen Look“ mit einer aggressiven Radhaltung, kurzen Überhängen und Sweepback-Winkeln entschieden. Der bZ-Kompakt-SUV verfügt über mehrere umweltfreundliche Merkmale, wie z. B. die Verwendung pflanzlicher und recycelter Materialien für Sitze als Teil seines „Beyond Zero“-Themas.

Mit Fokus auf Konnektivität integriert Toyota einen „In-Car Agent“ namens „Yui“, der die Passagiere mit dem Fahrzeug verbindet.

Das neue Elektrofahrzeug ist Teil der Strategie von Toyota, bis 2030 30 batterieelektrische Fahrzeuge auf den Markt zu bringen und gleichzeitig das Ziel der CO2-Neutralität bis 2050 zu beschleunigen.

Electreks Take

Es ist gut zu sehen, dass der größte Autohersteller der Welt tiefer in Elektrofahrzeuge eintaucht. Gleichzeitig ist es nur ein Konzeptfahrzeug, daher wissen wir nicht, wann oder ob es auf den Markt kommen wird.

Wird es für Toyota zu wenig zu spät sein? Das Unternehmen konzentriert sich eindeutig immer noch auf Hybridtechnologie, wenn Sie es noch nicht bemerkt haben, da es seinen Prius der fünften Generation herausbringt.

Einerseits ist Toyotas neuer Prius ein Upgrade von Vorgängermodellen mit einer nutzbaren Reichweite (36 elektrische Meilen), sodass das Unternehmen in die richtige Richtung geht. In Sachen Vollelektrik hat Toyota allerdings noch Nachholbedarf.

Anstatt Zeit und Ressourcen für minderwertige Technologien wie Wasserstoff-Brennstoffzellen zu verschwenden, sollte Toyota sich verdoppeln und in ein Elektrofahrzeug für den Massenmarkt investieren. Wird der Kompakt-SUV bZ dieses Fahrzeug sein? Wir werden sehen.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.

grafische Benutzeroberfläche, Website

About the author

admin

Leave a Comment

/* ]]> */