Elektrische Autos

Tesla (TSLA) verdient 8-mal mehr pro Auto als Toyota

Written by admin

Tesla (TSLA) verdient jetzt achtmal mehr pro Auto als Toyota, und sie beginnen, dies in Japan zu bemerken.

Die Liste der Dinge, die zu Teslas Untergang geführt haben könnten, war früher länger als mein Arm. Für die meisten Anleger stand der Geldbetrag, den das Unternehmen verlor, ganz oben auf dieser Liste.

Es ist nicht nur nicht mehr ganz oben, es steht nicht einmal auf der Liste.

In den letzten zwei Jahren war Tesla in der Lage, jedes Quartal beständig Gewinne zu erzielen, mit einem immer beeindruckenderen freien Cashflow, der im letzten Quartal einen Rekord von über 3 Milliarden US-Dollar erreichte.

Jahrelang entschieden sich viele Automobilinvestoren dafür, in alte Autohersteller statt in Tesla zu investieren, weil sie Millionen mehr Fahrzeuge als Tesla liefern und damit Geld verdienen würden.

Es stimmt zwar immer noch, dass einige der größten Autohersteller wie Toyota Millionen mehr Fahrzeuge ausliefern als Tesla, aber es stimmt nicht, dass sie damit unbedingt mehr Geld verdienen.

Zum Beispiel meldete Tesla im letzten Quartal einen Nettogewinn von 3,29 Milliarden US-Dollar, während Toyota 434,2 Milliarden Yen (rund 3,15 Milliarden US-Dollar) verdiente. Und das, obwohl Toyota im gleichen Zeitraum fast achtmal mehr Autos ausliefert als Tesla.

Dieser Meilenstein, bei dem Tesla Toyota in einem Quartal bei den Gewinnen geschlagen hat, ist besonders beeindruckend, wenn man bedenkt, dass Toyota vor nur einem Jahrzehnt etwa 3 % von Tesla mit einer Investition von nur 50 Millionen US-Dollar besaß. Jetzt erwirtschaftet Tesla fast jeden zweiten Tag 50 Millionen US-Dollar an freiem Cashflow.

Toyota hat sich 2017 von Tesla getrennt und die Beziehungen zu Tesla vollständig gekappt.

Während Toyota immer noch nur zaghaft in den Bereich der batterieelektrischen Fahrzeuge einsteigt, beginnen die Menschen in Japan zu sehen, dass sich die Zeiten ändern, seit die Nikkei, die größte Wirtschaftszeitung des Landes, mit „Tesla verdient 8-mal mehr Gewinn als Toyota pro Auto“ führte.

Electreks Take

Während es in Japan Wellen schlägt, fühlt es sich an, als ob die japanische Autoindustrie immer noch den Kopf im Sand steckt.

Das liegt zum Teil daran, dass Tesla Toyota beim Gewinn schlägt, zum Teil darauf zurückzuführen ist, dass letzterer aufgrund „erhöhter Material- und Stromkosten für seine Lieferanten“ einen Rückgang des Gewinns verzeichnet.

Aber ich persönlich denke, dass der Trend, dass Tesla zu Toyotas Gewinnen aufholt, einer sein könnte, der anhalten wird. Für mich ist es so einfach, dass der eine überzeugende vollelektrische Fahrzeuge in großen Stückzahlen herstellt, während der andere dies nicht tut.

Nun, dieser Trend spiegelt sich derzeit vielleicht nicht im Aktienkurs von Tesla wider, aber das ist eine ganz andere Geschichte.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Abonnieren Sie Electrek auf YouTube für exklusive Videos und abonnieren Sie den Podcast.

About the author

admin

Leave a Comment

/* ]]> */