Elektrische Autos

Tesla enthüllt seine Megafactory, während die Batterieproduktion hochfährt

Written by admin

Tesla hat seine Megafactory in Kalifornien zum ersten Mal als Teil einer Einstellungsbemühung enthüllt, während es die Batterieproduktion hochfährt.

Letztes Jahr hat Tesla den Grundstein für eine neue „Megafactory“ gelegt, um Megapack-Batterien in Lathrop, Kalifornien, herzustellen. Ziel ist es, eine neue Fabrik zu haben, die sich nur auf den Bau des großen Batteriepacks für Energiespeicherprojekte im Versorgungsmaßstab konzentriert.

CEO Elon Musk gab bekannt, dass Tesla anstrebt, dass die Megafactory beeindruckende 40 GWh Megapacks pro Jahr produziert.

Obwohl wir etwa ein Jahr lang an der neuen Produktionsstätte gearbeitet haben, haben wir bis letzten Monat nicht viel über Teslas Bemühungen gehört, als der Autohersteller damit begann, mehr Mitarbeiter einzustellen.

Jetzt hat Tesla die Megafactory zum ersten Mal in einem LinkedIn-Video enthüllt, da sie für neue Einstellungsbemühungen in der Fabrik wirbt:

Die im Video gezeigten Bilder enthalten Aufnahmen der Megapack-Produktion in der Fabrik:

Es ist beeindruckend, dass Tesla es geschafft hat, die Produktion in der Anlage etwa ein Jahr nach dem Spatenstich zu erreichen.

Elektrek aus mit der Angelegenheit vertrauten Quellen gehört, dass Tesla große Fortschritte bei der Megafactory gemacht hat. Tesla hatte zuvor Megapacks ausschließlich in der Gigafactory Nevada produziert, aber die Produktion in der Megafactory in Kalifornien steigt jetzt schnell an, da laut Quellen bereits die Kapazität zur Herstellung von bis zu 25 Megapacks an einem einzigen Tag besteht.

Die Produktionskapazität ist jedoch relativ neu, und daher wird der Einsatz erst im vierten Quartal und im Jahr 2023 zu spüren sein, wenn Tesla die Batteriepacks installieren und die Energiespeicherprojekte in Betrieb nehmen kann.

Electreks Take

Letzte Woche meldete Tesla ein Rekordquartal für den Einsatz von Energiespeichern mit 2,1 GWh Einsatz in einem einzigen Quartal.

Ich weiß nicht einmal, ob der Output von Megafactory irgendeinen Einfluss auf dieses Album hatte, aber wenn, dann nur minimal.

Im vierten Quartal und tiefer im Jahr 2023 werden wir wahrscheinlich die Auswirkungen der Leistung der neuen Fabrik spüren, wenn die Megapacks versendet, installiert und in Betrieb genommen werden.

Ich denke, die Leute sollten in den kommenden Quartalen mit erheblichen Sprüngen beim Einsatz von Energiespeichern bei Tesla rechnen.

Musk glaubt, dass Teslas Energiesparte letztendlich mit Teslas Autogeschäft konkurrieren kann. Mit dem Output der Megafactory werden wir noch lange nicht da sein, aber es ist sicherlich ein wichtiger Schritt näher.

Zum Vergleich: In einem Megapack steckt die bis zu 50-fache Energiekapazität der Batterie des Model Y. Eine Leistung von 25 pro Tag entspricht also den Batterien von mehr als 1.000 Elektroautos.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Abonnieren Sie Electrek auf YouTube für exklusive Videos und abonnieren Sie den Podcast.

About the author

admin

Leave a Comment

/* ]]> */