Sportwagen

Mysteriöser V12-Ferrari-Test in Maranello gesichtet

Written by admin

Wir werden nie nein sagen, wenn Ferrari seinen V12-Motor in einem anderen Auto verwendet.

Eines der großartigen Dinge daran, in Maranello, Italien, zu sein, ist die Möglichkeit, Ferrari beim Testen eines seiner kommenden Modelle zu sehen. Für YouTuber Varryx ist dies ein häufiges Ereignis, da sie viele von Ferraris Testmules auf der Straße fotografiert haben.

Die neuesten Ferrari-Spionageaufnahmen von Varryx zeigen etwas, das wie ein Roma in Tarnung aussieht, aber es gibt ein Geheimnis unter der Haube. Laut dem Kommentar in ihrem oben gefundenen Video wird dieses Ferrar-Testmaultier von einem V12-Motor angetrieben. Es mag zwar nicht so wild klingen wie jeder andere V12-Motor, aber das liegt daran, dass es angeblich gedämpft ist. Außerdem scheint die Front des Autos verlängert worden zu sein, damit der V12-Motor passen könnte.

Was dieses Auto letztendlich sein wird, merkt Varryx an, dass es höchstwahrscheinlich der Nachfolger des 812 Superfast sein und 2024 herauskommen wird. Das bedeutet, dass wir nicht nur viel Zeit haben, um auf die Enthüllung zu warten, sondern auch viel Zeit zum Spekulieren. Schauen Sie auf jeden Fall wieder bei uns vorbei, um weitere Informationen zu erhalten, sobald diese bekannt gegeben werden.


Quelle: YouTube/Varyx

About the author

admin

Leave a Comment

/* ]]> */