Elektrische Autos

Lunaz Design beginnt mit der elektrischen Umrüstung klassischer Range Rover

Written by admin

Lunaz Design, ein Unternehmen, das klassische Autos mit proprietärer Antriebsstrangtechnologie restauriert und elektrifiziert, hat mit der Produktion von zwei verschiedenen vollelektrischen Umbauten klassischer Range Rover begonnen. Nach eigenen Angaben baut das Unternehmen sein Personal aus, um die Nachfrage nach elektrifizierten Range Rovern zu decken, die inzwischen fast 50 % seiner EV-Produktion ausmachen.

Lunaz Design ist ein 2018 gegründeter Elektroumwandlungsspezialist mit Hauptsitz in Silverstone, England. Hier entwickelt und fertigt das Unternehmen auch seine eigene Elektroantriebstechnologie, die speziell mit der Modularität entwickelt wurde, um in einer Vielzahl von Oldtimern implementiert zu werden und sie für ein vollelektrisches Zeitalter wiederzubeleben.

Das aktuelle Angebot an elektrischen Umbauten umfasst neben den oben genannten Range Rovers den Aston Martin DB6, den Jaguar XK und einen vollelektrischen Rolls-Royce Phantom. Diese Umbauten beginnen mit einer vollständigen Restaurierung von Grund auf, bei der das Fahrgestell jedes Verbrennungsfahrzeugs neu konfiguriert wird, um die Elektrifizierung zu unterstützen, während gleichzeitig die ideale Gewichtsverteilung und Aufhängung beibehalten werden, um „technische Perfektion sicherzustellen“, wie Geschäftsführer Jon Hilton es ausdrückt.

In jedem umgebauten EV recycelt und restauriert das hauseigene Designteam von Lunaz die Textilien und Verkleidungen des Fahrzeugs und integriert gleichzeitig moderne Annehmlichkeiten wie Satellitentelekommunikation, Wi-Fi, Infotainment und Navigation.

Im Jahr 2021 kündigte Lunaz an, elektrische Versionen der klassischen Range Rover anzubieten, und begann, Bestellungen entgegenzunehmen. Die anfängliche Nachfrage war so enorm, dass die Aufträge für diese Umbauten heute 45 % des Produktionsplans des Unternehmens ausmachen. Heute gab das Unternehmen bekannt, dass die elektrische Range Rover-Produktion jetzt mit Hilfe einer Reihe neuer Mitarbeiter im Ausland anläuft.

  • elektrischer Range Rover
  • elektrischer Range Rover

Lunaz stellt 250 Mitarbeiter ein, um beim Bau elektrischer Range Rover zu helfen

Das Unternehmen teilte heute in einer Pressemitteilung neben der Produktionsankündigung des elektrischen Range Rover Neuigkeiten über seine neu erweiterte Belegschaft mit und teilte Designdetails der beiden verfügbaren Versionen mit: „Town“ (oben) und „Country“ (unten).

Lunaz erklärt, dass sich die Town-Builds der elektrischen Range Rover auf traditionelle Rücksitze und Fahrerkomfort konzentrieren, während die Country-Builds für bessere Offroad-Fähigkeiten ausgelegt sind und mit Funktionen wie Rücksitzbänken ausgestattet werden können. Bestellungen werden jeweils 70/30 ausgeglichen und beide sind in einem „Safari-Modell“ erhältlich. David Lorenz, CEO von Lunaz, sprach über den Beginn der elektrischen Umrüstung der Range Rover und die erweiterte Belegschaft des Unternehmens, um der boomenden Nachfrage nach Elektrofahrzeugen gerecht zu werden:

Der dramatische Anstieg der Nachfrage nach sauberen klassischen Range Rovers ist ein bedeutender Konzeptbeweis für Lunaz Design. Der Markt hat bestätigt, dass das Re-Engineering, die Elektrifizierung und das Upcycling der bedeutendsten Autos der Welt ihre Relevanz für kommende Generationen sichern werden. Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, haben wir 250 Experten rekrutiert, die sich uns am Hauptsitz von Lunaz in Silvertsone, England, anschließen – dem größten Upcycling-Campus der Welt. Mit unseren Range Rovers von Lunaz und durch bedeutende Fahrzeuge wie die außergewöhnlichen Town-and-Country-Aufträge werden wir weiterhin einen neuen Maßstab für Exzellenz im klassischen Autodesign, in der Technik und Handwerkskunst sowie in der Disziplin und Kultur des Upcycling setzen.

  • elektrischer Range Rover
  • elektrischer Range Rover

Nachdem die Verbrennungskomponenten aus jedem Chassis des klassischen Range Rover entfernt wurden, wird Lunaz einen elektrischen AWD-Antriebsstrang implementieren, der etwa 360 PS und 450 lb-ft Drehmoment liefern kann. Laut seinen Konstrukteuren ist das etwa 177 % mehr Leistung als der ursprüngliche V8-Motor.

Lunaz Design gibt an, dass jede elektrische Umrüstung des Range Rover 30.000 Stunden in Anspruch nimmt, was einer der Gründe dafür ist, dass jeder Build einen Startpreis von 245.000 £ (285.600 $) hat. Das Unternehmen gibt an, an der Übernahme einer neuen Gruppe klassischer Range Rover zu arbeiten, die auf Elektroantriebe umgerüstet werden sollen, und erwartet, im zweiten Quartal 2023 mit der Auslieferung der ersten Kunden zu beginnen.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.

About the author

admin

Leave a Comment

/* ]]> */