Elektrische Autos

Erster Blick: Teslas neues Quicksilver Model Y

Written by admin

Tesla hat das Model Y erstmals öffentlich mit der neuen Quicksilver-Mehrschichtlackierung gezeigt. Was denkst du?

Käufer von Elektrofahrzeugen von Tesla haben lange auf neue Lackiermöglichkeiten gewartet.

In den frühen Tagen des Model S bot Tesla eine Vielzahl von Farben an, aber der Autohersteller entschied sich, die Optionen zu rationalisieren, und bietet jetzt nur noch eine Handvoll Farboptionen an, die in den letzten Jahren gleich geblieben sind.

CEO Elon Musk hat darüber gesprochen, dass Tesla endlich neue Farben herausbringen wird, aber es wurde mit einer neuen „modernsten Lackiererei“ in der Gigafactory Berlin in Verbindung gebracht.

Der CEO sprach über neue Mehrschichtlacke:

Giga Berlin wird die fortschrittlichste Lackiererei der Welt haben, mit mehr Schichten atemberaubender Farben, die sich subtil mit der Krümmung ändern.

Ende letzten Jahres erschienen drei neue Farben in der Tesla-App – ein Hinweis auf mögliche neue Farboptionen:

  • Tiefroter Mehrschichtmantel
  • Abgrundblaue Mehrschichtjacke
  • Quecksilbermetallic

Sie müssen es jedoch noch zu Teslas Online-Konfigurator schaffen, damit die Leute sie bestellen können, obwohl Tesla die Produktion in der Gigafactory Berlin hochgefahren hat, wo es diese neue Lackiererei betreibt, die diese neuen Farben ermöglicht.

Im März bestätigte Musk schließlich, dass die ersten beiden neuen Farben kommen – Silber und Rot –, aber erst im vergangenen Monat hat Tesla sie offiziell angekündigt und in einem neuen Video enthüllt.

Die beiden neuen Farben sind „Midnight Cherry Red“ und „Quicksilver“.

Das Kirschrot war bisher nur in Teslas eigenem Werbevideo zu sehen, um die neuen Farben anzukündigen, aber der Autohersteller hat jetzt ein Model Y Quicksilver zur Automesse 2022 in Zürich in die Schweiz gebracht.

Leute, die die Show besuchten, haben Videos des Fahrzeugs gepostet, die uns einen ersten realen Blick auf die neue Farbe geben:

Wir können die Tiefe der Farbe sehen, die je nach Licht zu unterschiedlichen Looks führt, was durch Teslas Mehrschichtlack ermöglicht wird, den es in seiner neuen Lackiererei in der Gigafactory Berlin aufträgt.

Da es vorerst nur in Berlin produziert wird, ist die Farbe nur für das Model Y, das einzige Fahrzeug, das derzeit in der Gigafactory Berlin produziert wird, sowie auf den Märkten in Europa und im Nahen Osten erhältlich.

Was haltet ihr vom neuen Model Y Quick Silver? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.

About the author

admin

Leave a Comment

/* ]]> */