Elektrische Autos

Erste Fahrt mit dem leistungsstarken Polestar 2 BST Edition 270

Written by admin

Seit es von Polestar im vergangenen Juni zum ersten Mal angekündigt wurde, war ich gespannt auf die Gelegenheit, mich ans Steuer seines handgetunten, leistungsorientierten Polestar 2 BST Edition 270 zu setzen. Wie der Name dieses gehobenen Elektrofahrzeugs mit zwei Motoren verrät , wurden nur 270 Einheiten hergestellt, und ich hatte das Glück, eine in den Wäldern und an den Stränden Nordkaliforniens zu testen. So lief es.

Der Polestar 2 BST Edition 270 wurde erstmals im vergangenen Sommer angekündigt, als der recht junge EV-Autohersteller eine Gelegenheit sah, seine Tuning- und Leistungstechnik innerhalb seiner Fahrzeuge, insbesondere des Polestar 2, zu erweitern.

Laut Firmenchef Thomas Ingenlath erhielt eine modifizierte Version des Polestar 2 beim Goodwood Festival of Speed ​​2021 ein so hervorragendes Feedback, dass das Team wusste, dass es eine Hochleistungsversion entwickeln und verkaufen und den Appetit des Marktes testen musste.

Wenn man bedenkt, dass für alle 270 Einheiten gesprochen wurde, würde ich sagen, dass Polestar auf etwas steht. Dennoch ist die BST-Edition 270 keine vollständige Überarbeitung des zweimotorigen Polestar 2. Die Liebe zum Detail und die kleinen Optimierungen hier und da des Autoherstellers zeigen jedoch, dass er nicht nur weiß, wie man schöne, nachhaltige Fahrzeuge herstellt, sondern auch kein Unbekannter ist entweder zur streckentauglichen Leistung.

Hier sind einige Bilder, die ich auf meiner Reise gemacht habe, dann können wir uns über meine Fahrerfahrung mit dem Polestar 2 BST Edition 270 selbst unterhalten.

Erste Eindrücke vom Polestar 2 BST Edition 270

Bevor wir zu unserer Exkursion in den Süden der Bay Area aufbrachen, führte uns Christian Samson, Head of Product Attributes bei Polestar, durch die BST-Edition und erklärte, dass unter dem individuellen Äußeren mit Rennstreifen viel los ist.

Das Polestar-Team war das erste, das zugab, dass dies ein echtes „Elektroauto für Fahrer“ ist, das die Leistung und das Handling eines bereits leistungsstarken Elektrofahrzeugs verbessert, aber mehr für Straßen, denen der Durchschnittsbürger begegnen könnte, als für eine Schnellstraße oder Teststrecke. Das habe ich wahrhaftig auf Schritt und Tritt gespürt, aber dazu später mehr.

Alle 270 Polestar 2 dieser BST-Edition beginnen als reguläre Versionen mit zwei Motoren am Standard-Fertigungsband, bevor sie in Polestars spezielles Produktionszentrum transportiert und mit fachmännischem Tuning und Handling angepasst werden. Hier sind einige dieser benutzerdefinierten Anpassungen:

  • Zusätzliche Leistungssoftware zur Steigerung der Leistung auf 476 PS (350 kW) und 502 lb⋅ft (680 Nm) Drehmoment. Diese sind im Vergleich zum Polestar 2 Dual Motor um 16,7 % bzw. 3,1 % gestiegen, und das alles bei Verwendung der gleichen 78-kWh-Batterie. Das Ergebnis ist Polestars bisher leistungsstärkstes Elektrofahrzeug
  • Leichte 21-Zoll-Performance-Räder aus geschmiedetem Aluminium mit gestaffelten Breiten (8 Zoll vorne und 9 Zoll hinten) zur Optimierung der Aufstandsfläche und der aggressiven Fahrwerksabstimmung. Die Räder sind mit leistungsstarken P Zero Sommerreifen von Pirelli ausgestattet.
  • Gelochte Bremsscheiben und 4-Kolben-Bremssättel von Brembo.
  • Öhlins 2-Wege einstellbare Dual Flow Valve (DFV)-Dämpfer mit entfernten vorderen Ölreservoirs (siehe unten).
    • Die einstellbare Nadelventilschaltung verwaltet die Dämpfung bei niedriger Geschwindigkeit für Bedingungen im Stadtverkehr.
    • Bei höheren Dämpfergeschwindigkeiten (aggressiveres Fahren) fließt Öl durch ein nicht einstellbares internes Kolbenventil mit Shim und sorgt für die nötige Festigkeit, Stabilität und Kontrolle.
    • Zu den Vorteilen von Öhlins DFV gehören ein gleichmäßigerer Reifenkontakt mit der Straße, eine verbesserte Kontrolle der Seitenneigung und eine insgesamt bessere Fahrgestellstabilität.
  • Vordere Federbeinstrebe, die die Steifigkeit der vorderen Aufhängungshalterungen während des Fahrens im Rennstreckenstil verbessert und gleichzeitig die Lenkgenauigkeit und das Lenkgefühl unter den schwierigsten dynamischen Bedingungen beibehält.

Samson erklärte uns, dass die BST-Edition 270 einen ganzen Zoll (25 mm) tiefer fährt als der Basis-Polestar 2, dessen Fahrdynamik schwierig einzustellen war, wenn man bedenkt, dass dies aus Sicht des Tunings ein ziemlicher Rückgang ist. Allerdings sorgt der niedrigere Schwerpunkt für ein optimales Handling, was ich auf den kurvenreichen Straßen außerhalb von San Francisco wirklich gespürt habe.

Öhlins 2-fach verstellbare Dämpfer / Quelle: Polestar

Der Polestar 2 BST Edition 270 fühlte sich an, als würde man in Schreibschrift fahren

Zunächst einmal ein großes Lob an das Polestar-Team, das uns einen langen und kurvenreichen Weg durch die wunderschönen Wälder der Bay Area beschert hat, um diese Polestar 2 BST-Editionen wirklich zu öffnen, ohne viele andere Autos (insbesondere die mit Sirenen auf den Dächern).

Sie erinnern sich vielleicht, dass ich mir kürzlich den Polestar 2 Dual Motor 2023 ausgeliehen habe und angenehm überrascht war, wie viel leistungsstärker er war als die Version mit einem Motor, die ich Anfang dieses Jahres gefahren bin. Nun, lassen Sie mich Ihnen sagen, die Upgrades auf Gesamtgeschwindigkeit und Beschleunigung in der BST-Edition werden Sie vielleicht nicht aus dem Stuhl hauen, aber der Fokus auf komfortables Handling und Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten war unglaublich.

Christian Samson sagte mir, dass sich viele Leute mit der BST-Edition sehr schnell anfreunden, und das kann ich bestätigen. Die Fahrt auf den Autobahnen zu unserem ersten Stopp war Ihre typische Route – reibungslose Spurwechsel, überdurchschnittliche Beschleunigung, aber es fühlte sich einfach wie ein gut ausgestattetes Elektrofahrzeug an.

Als ich jedoch alleine im Wald aufstand und ein Gefühl für die Straßen bekam, konnte ich nicht glauben, wie bequem ich plötzlich wurde, um die Leistung des Polestar 2 auf Schritt und Tritt zu pushen. Auf halbem Weg meiner Reise landete ich an der Küste, wo ich anhalten und einige der Bilder machen konnte, die Sie oben sehen. Ich habe den Innenraum übersprungen, da er im Vergleich zum Polestar 2 mit zwei Motoren unverändert ist, aber Sie können das Äußere und die Leistungsdetails sicher erkennen.

Das ist alles gut und schön, aber Sie müssen diese Fahrt wirklich selbst fühlen, um wirklich zu begreifen, wie reibungslos sie ist. Auf dem Rückweg war ich selbst überrascht, wie aufmerksam ich in jeder Kurve war und wo ich Möglichkeiten hatte, weiter zu beschleunigen, anstatt mir Sorgen zu machen, langsamer zu werden, damit die glänzende Seite des EV aufrecht blieb.

Ich kam an einen Punkt, an dem ich nicht mehr nachdenken musste – das Fahrzeug und ich waren eins und es bewegte sich mit Anmut um jede Kurve und beschleunigte auf jeder Geraden nach Lust und Laune. Samson beschrieb es als ein Gefühl des Skifahrens, und ich denke, das ist eine perfekte Beschreibung des Gefühls.

Ich persönlich würde die Fahrt des Polestar 2 BST Edition 270 als „Fahren in Schreibschrift“ beschreiben. Es ist vielleicht nicht der schnellste Stift in der Schublade, aber dank seiner einstellbaren Dämpfer und der verstärkten Federung können Sie auf jeder Straße und unter allen Bedingungen eine schöne Fahrsprache herausarbeiten.

Allgemeine Gedanken

In erster Linie wurde der Polestar 2 BST Edition 270 für das Fahren auf der Rennstrecke entwickelt, aber meiner Meinung nach ist es nicht unbedingt ein Rennstreckenfahrzeug. Es könnte natürlich gut abschneiden, aber es ist kein Rennsieger. Es versucht es auch nicht. Das Polestar-Team nahm seinen Stolz und seine Leidenschaft für Elektrofahrzeuge und kombinierte sie mit seiner früheren Liebe zu Tuning und Leistung aus der Welt der Verbrennung.

Das Ergebnis ist ein wirklich angenehmes, gehobenes Fahrerlebnis für den EV-Enthusiasten. Wenn Sie täglich heiße Runden drehen, werden Sie von diesem Fahrzeug möglicherweise unterfordert sein. Wenn Sie jedoch Elektrofahrzeuge lieben, aber etwas sportlicher fahren möchten, um das Adrenalin in Gang zu bringen, kann der Polestar 2 BST Edition 270 liefern und noch einiges mehr. Ich bin keineswegs ein professioneller Rennfahrer, also war dieses Elektrofahrzeug perfekt für mich, da ich mich wie einer fühlte.

Es beginnt bei einem UVP von 75.500 US-Dollar, ist aber, wie ich bereits erwähnt habe, vollständig ausverkauft. Im Gespräch mit dem Polestar-Team ist der schnelle Ausverkauf des Polestar 2 BST Edition 270 ermutigend und hat ihnen noch mehr Vertrauen in die Entwicklung und den Verkauf zukünftiger Leistungsversionen ihrer Fahrzeuge gegeben. Was das nächste getunte Modell sein wird, bleibt ungewiss, aber ich wette, Polestar schaut, wie es die Dynamik noch weiter verbessern kann, um etwas zu liefern, das noch aufregender zu fahren ist. Vertrauen Sie darauf, dass ich da sein werde, um es auszuprobieren und es mit Ihnen allen zu teilen. Mach es gut bis dahin.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.

About the author

admin

Leave a Comment

/* ]]> */