Elektrische Autos

Elektrofahrzeuge von GM werden sich in 2 bis 3 Jahren für eine EV-Steuergutschrift qualifizieren

Written by admin

Mary Barra, CEO von General Motors, sprach am Dienstag mit Analysten und sagte, dass die EV-Modelle von GM in zwei bis drei Jahren für die volle Steuergutschrift qualifiziert sein werden.

Was sind die Voraussetzungen für die EV-Steuergutschrift?

Das im August verabschiedete Inflation Reduction Act (IRA) sieht bis zu 7.500 US-Dollar für den Kauf neuer Elektrofahrzeuge vor. Das Elektrofahrzeug muss jedoch bestimmte Anforderungen an die Beschaffung von Batteriemineralien und die Montage von Komponenten erfüllen, um sich zu qualifizieren.

Die Bestimmungen des Gesetzentwurfs sollen die Produktion in die USA verlagern, wo ein erheblicher Teil der Mineralien und Batteriekomponenten für Elektrofahrzeuge im Inland extrahiert, verarbeitet und hergestellt werden muss.

Um die volle Steuergutschrift für Elektrofahrzeuge zu erhalten, müssen zwei Bedingungen erfüllt werden:

  1. Kritische Mineralien (3.750 USD) – Ab dem nächsten Jahr müssen mindestens 40 % des Werts der kritischen Mineralien, die in der Batterie des Elektrofahrzeugs verwendet werden, in den USA mit ihren Freihandelspartnern hergestellt oder zusammengebaut oder hier in Nordamerika recycelt werden. Danach steigt der Bedarf jedes Jahr um 10 %. Beispielsweise werden 2024 50 % benötigt, 60 % werden 2025 benötigt, 70 % 2026 und so weiter.
  2. Batteriekomponenten (3.750 USD) – Außerdem muss ab dem nächsten Jahr mindestens die Hälfte des Wertes der Batteriekomponenten von Elektrofahrzeugen in Nordamerika hergestellt oder montiert werden. Ebenso wird die Anforderung jedes Jahr um 10 % steigen.

Autohersteller wie General Motors machen schnelle Fortschritte, um sicherzustellen, dass ihre Elektrofahrzeuge für die Steuergutschrift in Frage kommen, da neue Klimaschutzinitiativen die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen weiter beschleunigen werden.

GM veröffentlichte am Dienstag die Ergebnisse für das dritte Quartal und meldete einen Rekordumsatz von 41,9 Milliarden US-Dollar, während das Unternehmen sein EV-Portfolio, einschließlich Batteriekomponenten, weiter ausbaut. Da GM plant, eine vollelektrische Marke zu werden, wird die Qualifizierung für die Steuergutschrift wahrscheinlich entscheidend für den Erfolg des Autoherstellers auf seinem Heimatmarkt sein.

GM-EV-Steuergutschrift
Chevy Blazer EV / Quelle: GM

Kommen die Elektrofahrzeuge von GM für die EV-Steuergutschrift infrage?

Bei der Telefonkonferenz von GM am Dienstag fragte der Automobil- und Mobilitätsanalyst Colin Langan den Leiter des Autoherstellers, ob seine Elektrofahrzeuge für die volle Steuergutschrift in Frage kommen. Als Antwort erklärte Barra:

Ja. Wir glauben, dass wir von vornherein für die 3.750 $ qualifiziert sein werden, und wir werden uns in den nächsten zwei bis drei Jahren voll qualifizieren und bis zu 7.500 $ erreichen.

Barra fährt fort und sagt: „Wir sind dort gut positioniert.“ Das Hinzufügen seiner kommerziellen Flotte, Brightdrop, wird auch im Hinblick auf staatliche Anreize wichtig sein.

Darüber hinaus glaubt GM, dass es mit seiner inländischen Batteriezellen- und Modulproduktion in den USA eine „bedeutende Gelegenheit“ gibt, die EV-Steuergutschrift von bis zu 45 US-Dollar pro Kilowattstunde zu nutzen.

GM baut im Rahmen seiner Ultium-Partnerschaft mit LG Energy vier Batteriezellenwerke. Der erste in Ohio begann früher in diesem Jahr mit der Produktion, da GM plant, jedes Jahr einen herauszubringen. Der Autohersteller plant, bis 2025 1 Million Elektrofahrzeuge in Nordamerika und China zu verkaufen, und die Steuergutschriften werden dabei eine entscheidende Rolle spielen.

Electreks Take

Die strengen Batterieanforderungen werden viele beliebte EV-Modelle davon abhalten, sich im nächsten Jahr für die Steuergutschrift zu qualifizieren. Gleichzeitig bemühen sich GM und andere Autohersteller, die Anforderungen zu erfüllen.

Mit der Strategie von GM, ein „EV für alle“ bereitzustellen, ist es eine Priorität, sicherzustellen, dass seine Käufer die Steuergutschrift nutzen können. Der Autohersteller zielt mit EV-Modellen wie dem 30.000-Dollar-Chevy Equinox EV auf einen niedrigeren Preispunkt für seine Modelle ab.

Die Sicherung der EV-Steuergutschrift für seine Verbraucher wird für GM enorm sein, das eine bedeutende Rolle bei der Steigerung der Produktion von Elektrofahrzeugen in den USA spielen will. Elektrofahrzeuge gewinnen in den USA an Dynamik und haben im vergangenen Quartal einen Marktanteil von 6 % überschritten, doch die Nachfrage ist noch höher.

Die meisten Autohersteller melden erhebliche Lieferrückstände für ihre EV-Modelle aufgrund der begrenzten Kapazität von Batteriemineralien im Inland. Obwohl staatliche Anreize eingeführt werden, um den Übergang zu erleichtern, muss wahrscheinlich noch mehr getan werden.

As Elektrek Wie gestern berichtet wurde, bieten Unternehmen wie Nth Cycle eine innovative Lösung, um dies durch Batterierecycling und Metallverarbeitung anzugehen.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Abonnieren Sie Electrek auf YouTube für exklusive Videos und abonnieren Sie den Podcast.

About the author

admin

Leave a Comment

/* ]]> */