Elektrische Autos

Ein von Florida inspiriertes ganztägiges Elektroboot

Written by admin

Der schwedische Elektroboothersteller Candela hat gerade die ersten Bilder und Details seines neuesten Elektro-Hydrofoil-Bootes, des Candela C-8 T-TOP, enthüllt.

Das meistverkaufte Candela C-8 ist das Flaggschiff des Unternehmens unter den elektrischen Tragflächenbooten, das 2,5 Stunden lang mit 22 Knoten (25 mph oder 40 km/h) fahren kann, aber höhere Geschwindigkeiten von etwa 30 Knoten (35 mph oder 55 km/h) erreichen kann. h)h).

Im Vergleich zu anderen Elektro-Schnellbooten ist der C-8 um ein Vielfaches effizienter, dank seines Paars computergesteuerter Tragflügel, die ihm helfen, mit dem Rumpf vollständig in der Luft über dem Wasser zu fliegen.

Beim Fliegen auf seinen Tragflügelbooten verbraucht es rund 80 % weniger Energie als ein herkömmliches Boot, wodurch es seine beeindruckenden Reichweiten von über 50 Seemeilen erreicht. Eine einzige Ladung seines Polestar-Akkus reicht für eine Fahrt von Miami nach Key Biscayne, Florida, und zurück.

Und jetzt mit dem neuen, von Florida inspirierten Candela C-8 T-TOP können Bootsfahrer in sonnigen Gegenden auf dem Coppertone nachlassen, während sie direkt aus dem Wasser gleiten.

Das C-8 T-TOP verwendet ein Kohlefaser-Schiebedach, das mehr als nur Schatten für die acht Passagiere des Bootes bietet. Es bietet auch Platz für eine Reihe neuer Funktionen, die für Bootsfahrer entwickelt wurden, die gerne den ganzen Tag auf dem Wasser verbringen.

Als jemand, der Florida ziemlich oft besucht, um mit der Familie zu bleiben, bin ich mit der Bootskultur des Sunshine State bestens vertraut. Nirgendwo sonst habe ich gesehen, dass Menschen so viel Zeit verbringen, so viel trinken und so wenig tun auf einem Boot, das wie ein Korken herumdümpelt.

Das ist auch den Schweden nicht entgangen. Sie haben die C-8 T-Top-Version entwickelt, um sicherzustellen, dass ganztägige Bootsfahrer in Gebieten, die sonniger als Stockholm sind, alles haben, was sie brauchen. Die robuste Überdachung kann mehrere Wasserspielzeuge darauf tragen, wie z. B. ein Paar Stand-up-Paddleboards, ein Kajak oder genügend Angelruten, um eine Küstenbrücke zu überspannen.

Wasserski wären auch eine großartige Ergänzung, da sie das Fehlen einer Kielwelle des C-8 ausnutzen, um diese großen Spritzkurven auf den Skiern zu perfektionieren.

Für mehr Gebrauchszwecke hat das T-Top Halterungen für zusätzliche Ausrüstung wie Radar, Suchscheinwerfer oder eine UKW-Antenne. Es gibt auch Innenbeleuchtungsoptionen und sogar ein Rotlichtzubehör, um die Nachtsicht der Besatzung bei Bootsfahrten nach Einbruch der Dunkelheit zu erhalten.

Auch nach 2,5 Stunden Fahrt ist das C-8 T-Top so konzipiert, dass es nach dem Ankern ein entspannender Ort zum Verweilen bleibt.

Es gibt sogar einen optionalen klappbaren Heckspiegel, um eine geräumige Plattform zum Tauchen, Schwimmen und für andere Wassersportarten zu schaffen.

Die vordere Kabine bietet Platz für zwei Erwachsene und zwei Kinder und kann mit einer Marinetoilette ausgestattet werden. Es ist nicht ganz ein Hausboot, aber es wird trotzdem für ein komfortables Übernachtungserlebnis sorgen.

Der Candela C-8 T-TOP wird voraussichtlich am 5. Januar 2023 auf der CES sein US-Debüt geben.

Obwohl ich persönlich noch keine Gelegenheit hatte, das neue T-Top auszuprobieren, hatte ich das Glück, einer der ersten Journalisten zu sein, der eines der ersten C-8-Boote aus der Produktion getestet hat.

Es hatte noch nicht all seine schicke Innenausstattung, aber ich hatte trotzdem die Möglichkeit, das Boot zu fliegen, als ich Anfang des Sommers das Steuer übernahm und über die Meere des schwedischen Archipels schwebte.

Sie können sich die lustige Zeit in meinem Testflugvideo unten ansehen.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Abonnieren Sie Electrek auf YouTube für exklusive Videos und abonnieren Sie den Podcast.

About the author

admin

Leave a Comment

/* ]]> */