Elektrische Autos

Die größte elektrische Schulbusflotte der USA ist gerade in Maryland gestartet

Written by admin

Montgomery County Public Schools, einer der größten Schulbezirke in den USA, hat die größte elektrische Schulbusflotte des Landes eingesetzt.

Im vergangenen Schuljahr wurden im Schulbezirk die ersten 25 Elektrobusse ausgeliefert und eine elektrische Infrastruktur in einem seiner Transportdepots installiert.

Es hat jetzt 61 weitere Elektrobusse zu seiner Flotte hinzugefügt, insgesamt also 86.

Die Montgomery County Public Schools (MCPS) werden bis 2025 326 Diesel-Schulbusse durch elektrische Schulbusse ersetzen und in 10 Jahren über eine vollständig elektrische Schulbusflotte verfügen.

Superintendentin Dr. Monifa McKnight

Superintendent Dr. Monifa B. McKnight sagte bei der gestrigen Markteinführung, dass, wenn die Beschaffung der 326 Elektrobusse abgeschlossen ist, „wir mehr als 6.500 Gallonen Dieselkraftstoff pro Tag einsparen werden, und dies wird sofort die Kosten senken 50 %.“

Der Schulbezirk von Maryland hat gestern an der Walter Johnson High School in Bethesda mit Highland Electric Fleets, das die Elektrifizierung der Schulbusflotte als Dienstleistung anbietet, eine Zeremonie zum Durchschneiden des Bandes abgehalten.

Highland entwirft und organisiert elektrische Schulbusprojekte für Schulbezirke; erstellt einen Abonnementplan, der Busse, Ladegeräte und Depotverbesserungen umfasst; und beschafft die elektrischen Schulbusse und verwaltet den Bau von Depot-Upgrades in Schulbezirken.

Jeder Schulbezirk kann wählen, welche Marke und welches Modell von elektrischen Schulbussen er möchte. Montgomery County hat sich für alle elektrischen Schulbusse von Thomas Built entschieden. Einige sind vom Typ C mit einer Standardbatteriekapazität von 226 kWh und einer Reichweite von bis zu 220 km, andere vom Typ A, bei dem es sich um einen kleineren Bus handelt.

Die elektrische Infrastruktur wird in drei weiteren Transportdepots installiert.

Der Delegierte des Maryland House, David Fraser-Hidalgo, sagte:

Giftige Schadstoffe können in einem typischen Diesel-Schulbus bis zu 2,5-mal häufiger vorkommen als in einem elektrischen Schulbus.

In Anbetracht dessen, zusammen mit den Kohlenstoffemissionen, die durch die 17.000 Gallonen Kraftstoff verursacht werden, die MCPS-Dieselbusse täglich verbrauchen, ist die Elektrifizierung unserer Schulbusflotten eine zwingende Priorität für die öffentliche Gesundheit, den Klimawandel und die Umwelt.

Der Climate Solutions Now Act von 2022 des Bundesstaates Maryland verlangt, dass alle neuen Schulbuskäufe und -verträge bis 2025 elektrisch betrieben werden.

Weiterlesen: Die EPA verdoppelt die Finanzierung für elektrische Schulbusse nach überwältigender anfänglicher Nachfrage auf fast 1 Milliarde US-Dollar

Fotos: Montgomery County Public Schools und Highland Electric Fleets


UnderstandSolar ist ein kostenloser Service, der Sie mit erstklassigen Solarinstallateuren in Ihrer Region verbindet, um personalisierte Solarschätzungen zu erhalten. Tesla bietet jetzt eine Preisanpassung an, daher ist es wichtig, nach den besten Angeboten zu suchen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren und Ihre Angebote zu erhalten. – *Anzeige.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Abonnieren Sie Electrek auf YouTube für exklusive Videos und abonnieren Sie den Podcast.

About the author

admin

Leave a Comment

/* ]]> */