Elektrische Autos

Die beiden Unternehmen arbeiten an einer Hochleistungsbatterie für Elektro-Jetboote

Written by admin

Das Elektrofahrzeug-Batterietechnologieunternehmen Enevate und das Elektrobootsantriebsunternehmen Sealence haben eine Absichtserklärung abgeschlossen, um gemeinsam eine Hochleistungsbatterie für Jetboote zu entwickeln.

Das in Italien ansässige Unternehmen Sealence hat ein elektrisches Antriebssystem namens DeepSpeed ​​​​(oben und unten abgebildet) entwickelt, das geräuschlos arbeitet und Vibrationen für Seefahrzeuge reduziert, die von schnellen Tenderbooten bis hin zu großen Yachten reichen.

DeepSpeed ​​​​Elektrobootsjets können 250 PS bis 1.300 PS liefern, und das Unternehmen behauptet, dass die Jets Energieeffizienzparameter aufweisen, die höher sind als die von Propeller-basierten Schiffsantriebssystemen.

DeepSpeed ​​​​erfordert eine ähnliche Batterieleistung wie die EV-Leistungsspezifikationen von Enevate: nämlich eine hohe Energiedichte mit hohen Entladeraten, langer Lebensdauer und extrem schneller Ladefähigkeit.

Die Ingenieure von Enevate und Sealence werden sowohl in Südkalifornien als auch in Italien zusammenarbeiten, um zunächst wichtige Batterieleistungsmetriken zu beweisen und dann gemeinsam einen Prototyp zu entwickeln.

Der Gründer und CEO von Sealence, William Gobbo, sagte:

Die Kombination aus der Siliziumanoden-Batterietechnologie von Enevate und dem revolutionären ultraeffizienten DeepSpeed-Antriebsdesign von Sealence kann die Energiewende in vielen Segmenten des maritimen Mobilitätssektors erheblich beschleunigen, mit wirtschaftlichen Vorteilen für die Betreiber und gleichzeitig positiven Auswirkungen auf die Umwelt mit weniger Verschmutzung sowohl im Wasser als auch in der Luft.

Enevate, das 2005 an der University of California gegründet wurde, lizenziert geistiges Eigentum und überträgt Technologie an Hersteller von Elektrofahrzeugen und Batterien weltweit. Im Februar dieses Jahres unterzeichnete das Unternehmen einen Mietvertrag für eine Anlage in Irvine, Kalifornien, mit einer Fläche von über 125.000 Quadratfuß, um seine Vorproduktionslinie für EV-Batterien zu erweitern. Im Februar 2021 sicherte sich Enevate eine Serie-E-Finanzierung in Höhe von 81 Millionen US-Dollar unter der Leitung von Fidelity.

Weiterlesen: X Shore 1 enthüllt, wodurch die Preise für Elektroboote drastisch gesenkt werden

Fotos: Sealence


UnderstandSolar ist ein kostenloser Service, der Sie mit erstklassigen Solarinstallateuren in Ihrer Region verbindet, um personalisierte Solarschätzungen zu erhalten. Tesla bietet jetzt eine Preisanpassung an, daher ist es wichtig, nach den besten Angeboten zu suchen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren und Ihre Angebote zu erhalten.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Abonnieren Sie Electrek auf YouTube für exklusive Videos und abonnieren Sie den Podcast.

About the author

admin

Leave a Comment

/* ]]> */