Elektrische Autos

Der neue Gates Moto X5 Riemen ersetzt Ketten für noch leisere E-Motos

Written by admin

Gates Carbon Drive ist ein weltweit führender Anbieter von Riemenantrieben, die als Ersatz für Ketten an zweirädrigen Fahrzeugen wie Fahrrädern, Rollern und Motorrädern verwendet werden. Die neue Produktlinie Gates Carbon Drive Moto X5 des Unternehmens wurde gerade erst heute Morgen vorgestellt und trägt dazu bei, bereits leise Elektromotorräder noch leiser zu machen.

Gates Moto X5 Riemenantrieb enthüllt

Gates-Riemenantriebe sind mit hochsteifen, langlebigen synthetischen Verbindungen konstruiert, die mit Karbonfaserschnüren für überlegene Festigkeit und Haltbarkeit beschichtet sind.

Das neue Nylon-Zahngewebe verbessert die Haltbarkeit des Moto X5-Antriebsstrangs, und das Zahnprofil ist abwärtskompatibel mit den Moto X9-Ritzeln des Unternehmens.

Je nach Fahrzeug und Ausstattung sind Riemen von Gates häufig für Zehntausende von Kilometern ausgelegt. Im Vergleich zu Kettenantrieben – das sind auch deutlich leisere Kilometer.

Unabhängigen Labortests zufolge ist das Gates Moto X5-Riemenantriebssystem bei einer Reihe von Betriebsgeschwindigkeiten bis zu 15 Dezibel leiser als Kettenantriebe.

Die Geräuschreduzierung ist jedoch nur einer von vielen Vorteilen solcher Riemenantriebssysteme. Reduzierter Wartungsaufwand und Effizienzgewinne sind ebenfalls entscheidende Vorteile.

Im Gegensatz zu Ketten, die eine regelmäßige Wartung zum Reinigen, Ölen und Prüfen der Spannung erfordern, sind Riemenantriebe im Wesentlichen wartungsfrei.

Und weil sie die Lebensdauer von Ketten lange überdauern, wirkt sich dieser wartungsfreie Betrieb noch stärker auf die Zeit aus, die Fahrer mit Schrauben statt Fahren verbringen müssen.

Gates behauptet auch, dass das Moto X5 einen Effizienzvorteil gegenüber Kettenantrieben hat.

Wie das Unternehmen erklärte:

Während der gesamten Lebensdauer des Fahrzeugs und unter normalen Betriebs- und Wartungsbedingungen ist Moto X5 energieeffizienter als Kette, was zu einer verbesserten Fahrzeugreichweite führen kann, ein kritischer Faktor bei Elektrofahrzeuganwendungen.

Ich habe immer gehört, dass Ketten ein paar Prozentpunkte effizienter sind als Riemen, aber das gilt möglicherweise nur für neue Ketten. Da sich die Kette schnell abnutzt, nimmt ihre Effizienz ab. Riemen behalten ihre hohe Effizienz in einer lineareren Kurve während ihrer gesamten Lebensdauer bei, was bedeutet, dass sie im Vergleich zu Ketten über die gesamte Nutzungsdauer des Antriebsstrangs effizienter sein können.

Gates zielt auf die großen Märkte von elektrischen Sitzrollern und elektrischen Motorrädern, die für Pendleranwendungen verwendet werden. Diese Art von zweirädrigen Elektrofahrzeugen nimmt in ganz Asien rasant zu, auch wenn ihre Zahl in Europa und Nordamerika langsamer wächst.

Laut der Internationalen Energieagentur (IEA) erreichten die Neuzulassungen von elektrischen Zwei- und Dreirädern im Jahr 2021 über 10 Millionen Einheiten, wobei die Mehrheit aus China, Indien und Vietnam stammte.

Bis zum Ende dieses Jahrzehnts erwartet die IEA, dass über 80 % der in China verkauften Zwei- und Dreiräder elektrisch sein werden.

Tom Pitstick, Chief Marketing Officer und Senior Vice President of Strategic Planning bei Gates, erklärte weiter:

Da sich der Übergang von Verbrennungsmotoren zu Elektrorollern in Kernmärkten wie Indien, Südostasien und China beschleunigt, erwarten wir, dass Geräuschentwicklung, Effizienz und Haltbarkeit des Antriebsstrangs für die Kunden immer wichtiger werden. Das Moto X5 wurde entwickelt, um die Anforderungen an einen leisen, langlebigen und wartungsarmen Betrieb zu erfüllen. Herzlichen Glückwunsch an die Bemühungen unserer globalen F&E-Teams, die diesen Durchbruch möglich gemacht haben.

Wer das neue Moto X5-System persönlich sehen möchte, kann es sich vom 3. bis 5. November auf der China International Motorcycle Show und vom 8. bis 13. November auf der EICMA Milan Motorcycle Show ansehen.

Ein Beispiel für ein zuvor veröffentlichtes Riemenantriebssystem von Gates, das von Gogoro verwendet wird

Electreks Take

Ich bin schon seit einiger Zeit ein Gates-Fan, und einige meiner Lieblings-Elektrofahrräder für den Alltag verwenden einen Gates-Carbonantrieb.

Jedes Mal, wenn ich auf ein Zero-Motorrad oder eines der LiveWire-Motorräder von Harley-Davidson aufsteige, genieße ich die ruhige Fahrt, die Gates-Riemenantriebe bieten.

Tatsächlich ist es selten, dass ich überhaupt noch einen neuen Elektroroller oder ein Motorrad mit Kettenantrieb sehe. Die einzigen zwei, die ich besitze (ja, ich besitze viel der elektrischen Zweiräder) sind ein Sur Ron Light Bee und ein Gogoro S2 ABS Performance. Ich liebe beide, aber es ist ehrlich gesagt überraschend, wie laut jedes Fahrzeug ist. Alles, was Sie beim Fahren hören, ist Kettengeräusch, das durch das Fehlen von Auspuffgeräuschen akzentuiert wird, die es wie bei einem ICE-angetriebenen Roller oder Motorrad überdecken. Außerdem weiß ich, dass ich gelegentlich die Ketten an beiden überprüfen muss, was neben dem normalen Brems- und Reifenverschleiß so ziemlich die einzige Wartung ist, die ich an einem zweirädrigen Elektrofahrzeug durchführen muss. Sowohl Sur Rons als auch Gogoro haben Riemenantriebsoptionen von Gates, und ich denke, dass ich beide bald erkunden muss.

Also ja, ich bin mir sicher, dass das Moto X5 auf dieser massiv wachsenden Welle neuer Elektroroller und Motorräder ein durchschlagender Erfolg sein wird. Der Lärm allein ist ein großer Vorteil, aber die Langlebigkeit und Wartungsfreiheit sind der eigentliche Vorteil.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Abonnieren Sie Electrek auf YouTube für exklusive Videos und abonnieren Sie den Podcast.

About the author

admin

Leave a Comment

/* ]]> */