Elektrische Autos

Das weltweite Netz von Tesla Superchargern soll sich bis 2017 verdoppeln

Written by admin

Seit 2012 hat Tesla 842 Stationen mit mehr als 5400 geschaffen Kompressoren und über 9000 Destination Filler Connectors. Außerdem plant Tesla, diese Zahl auf über 10.000 zu verdoppeln Kompressoren bis Ende 2017.

Nordamerika wird eine Steigerung von 150 Prozent verzeichnen. Kalifornien allein empfängt über 1000 neue Supercharger.

Das Unternehmen sagt, es werde größere Standorte entlang seiner belebteren Reiserouten bauen, um mehrere Dutzend Tesla-Fahrzeuge gleichzeitig zu befüllen. Viele Standorte werden weiter abseits der Straßen gebaut, damit die Eigentümer bei Bedarf schnell laden können. Während Tankstellen in Europa in städtischen Gebieten allgegenwärtig sein werden.

Tesla-Ladestation

Aus den beiden mit Teslas Post gelieferten Rücksendungen geht hervor, dass das Unternehmen diese neuen Supercharger-Standorte in Betracht zieht, die Tankstellen und herkömmlichen Parkplätzen ähneln. Zusammenfassend wird dies den Besitzern einen besseren Zugang zum Schnellladen von Elektrofahrzeugen ermöglichen.

Anfänge in Australien

Tesla baut nach und nach Supercharger-Stationen in ganz Australien aus. Mit dem aktuellen Netzwerk, das Melbourne und die Gold Coast bereits verbindet.

Zahlreiche kommende Standorte wurden bereits benannt, darunter eine Route zwischen Melbourne und Adelaide, der Gold Coast und Brisbane. Während Perth auch positioniert ist, um seine erste Station zu erhalten Kompressoren sehr bald.

Tesla-Modell-3

Inzwischen hat Tesla auch mehr als 260 Kompressoren im ganzen Land und deckt alle Regionen außer dem Norden ab. Hauptsächlich in der Nähe von Hotels, Resorts, Restaurants und Einkaufszentren gelegen. Schließlich ähneln die Steckdosen den Wandanschlüssen, die Hausbesitzer für ihre Häuser erhalten.

Zwar nicht so schnell wie Kompressoren, diese Geräte sind für Langzeitladungen. Zum Beispiel für ein paar Stunden beim Mittagessen oder für eine Übernachtung.

Sie können die globale Standortkarte von Superchargers anzeigen, indem Sie hier klicken.

About the author

admin

Leave a Comment

/* ]]> */