Autotypen

Citroën C5 Aircross Hybrid neu gestaltet. Du hast ein neues Spiel!

Written by admin

C5 Aircross

260.000 Verkäufe in vier Jahren sind ehrenhaft und verdienen es, fortgesetzt zu werden. Citroën rief daher seine Designer zurück und ließ sie an der Neugestaltung des C5 Aircross mit einem Wort im Hinterkopf arbeiten: Seriosität. Mal sehen, was dabei herauskommt.

C5 Aircross

Was ändert sich?

Wer Restyling sagt, meint vor allem kosmetische Retuschen. Der C5 Aircross ist keine Ausnahme von der Regel und wird mit einer brandneuen Frontpartie angeboten: Wir sagen Hallo zum zweistufigen Kühlergrill, typisch für Citroëns “der Zeit”, um einen vereinten Block zu begrüßen und viel massiver, alle schwarz, wo die traditionelle Doppeldecker-Lichtsignatur auf eine Unterbrechung der Tagfahrleuchten an ihren Enden reduziert ist. Die „echten“ Lichter sind schwarz getönt, um sich in die Landschaft einzufügen. Auch das Schild ist nicht zu überbieten, mit einem stark vergrößerten Lufteinlass, der eine Art Pyramide bildet, natürlich auch mit dem schwarzen Logo als Spitze. Beachten Sie, wie bei den neuesten Kreationen der Marke, eine gewisse Neigung, Chevrons absolut überall anzubringen, die jedoch den Vorzug haben, diesen lieben C5 Aircross optisch zu erweitern.

C5 Aircross

Beim Rest der Karosserie werden wir schneller vorgehen. Die einzige Modifikation auf der Rückseite betrifft die Optik, die mit einem eher seltsamen Grafikdesign ausgestattet ist, halte ich für sinnvoll, um die Lichtsignatur in „> <“ nachzubilden. Wir werden es nicht verstecken, es ist ziemlich plump, aber es hat den Vorteil, ein wenig Frische zu bringen. Ah ja, und es scheint mir, dass besagte Optik mit einem dunkleren Farbton geschmückt ist, eine Art Karmin, das sehr angenehm für das Auge ist.

C5 Aircross

Apropos Farben, lass uns über Körperfarben sprechen. Wir vergessen die leicht ausgefallenen Farbtöne der Phase I, wie Tijuca Blue oder Volcano Red, und straffen die Farbkarte um sechs elegante Farben: zwei Weiß, zwei Grau, ein Schwarz und – ein kleiner Wahnsinn – ein Dunkelblau. Kein Bamboche mehr auch für Individualisierungspakete. Die farbigen Dachträger? Werde es los! Die Farben dort auch ein wenig grell? Geh raus. Bleiben nur noch drei matte Varianten (Dark Chrome, Shiny Black, Anodized Bronze) und immerhin ein belebendes Energic Blue, mit dem mein Testexemplar geschmückt ist.

Im Inneren fällt uns zuerst das stark neu gestaltete Armaturenbrett auf, das uns sofort an die des C4 und C5 X erinnert. Die Lüftungsschlitze sind horizontal und am unteren Rand des Bildschirms platziert, dessen Größe von 8 auf 10″ reicht – beachten Sie hier das trotz Aufgrund seiner Größe ist es immer noch „alte Generation“, ohne daher die Vorteile der neuen Schnittstelle zu nutzen, die mit dem C5 X in das Sortiment aufgenommen wurde. Ist es ernst? Aus meiner Sicht nicht unbedingt, das Ganze bleibt aber übersichtlich und ergonomisch genug, um im Alltag mit Auszeichnung davonzukommen. Meine einzige Beschwerde betrifft die Rückkamera: Ihre Auflösung war bereits katastrophal, als sie 2016 (mit der 3008) vorgestellt wurde, sodass es ehrlich gesagt nicht angenehm ist, 2022 bei diesem Pixelbrei hängen zu bleiben.

(kleine Randnotiz: Der 8″-Bildschirm aus Phase I wird noch in den ersten drei Ausstattungslinien angeboten; in diesem Fall finden wir das Dashboard aus Phase I unverändert vor #themoreyouknow)

C5 Aircross-Armaturenbrett

Zweite Modifikation in dieser Kabine: die Sitze. Was sich nicht ändert, sind die drei unabhängigen und verschiebbaren Rücksitze, aber die beiden vorderen greifen die neue Generation von „Advanced Comfort“-Sitzen auf, die wir auch schon beim C5 X gesehen haben. Sie gewinnen 15 mm zusätzlichen Schaum, um sie bereitzustellen ein noch höherer Komfort als in der vorherigen Phase; Auf der anderen Seite verlieren sie die etwas flippige Polsterung, um sich auf Schwarz, Schwarz und noch mehr Schwarz zu konzentrieren. Nur die Ankunft von Alcantara auf einem von ihnen bringt ein wenig Wärme.

Was ändert es?

Die erste offensichtliche Sache ist die Wahrnehmung des Autos. Der neu gestaltete C5 Aircross gewinnt an Charakter und Statur, ohne dass irgendeine Form von Diskussion möglich ist; parken Sie ihn einfach neben einem Phase I, um zu sehen, dass letzterer kaum einen Vergleich aushält, zu weich, zu unauffällig im Vergleich zu seinem dynamischen Sprössling wird. Es ist sehr gut, aber was ich bedauere, ist, dass dieses neue Frontend für meinen Geschmack etwas zu allgemein ist. Ein großes horizontales Gitter, in das gerade die Scheinwerfer eingelassen wurden, das gibt es schon bei Dacia, bei Volkswagen, bei Opel, bei Jeep… Also ja, das sind Marken, die eine ganze Stilsprache um Solidität herum entwickeln, also gibt es keine Es gibt nicht 36.000 andere Möglichkeiten, einem Auto Charakter zu verleihen, aber ich bedauere diesen Eintritt in die Norm irgendwie. Zumindest wussten wir vorher, dass es ein Citroën war.

Ich scheine zu meckern, aber ich glaube, ich mag es, dieses Restyling. Vor allem die Ausstattung meines Testmodells finde ich tiptop: Ich, der weiße Autos eher selten mag und Besitzer von Autos mit schwarzen Felgen verurteile, finde „meinen“ C5 Aircross richtig schön. Es ist solide, es ist quadratisch, es ist sogar ein bisschen charismatisch: alles gut 🙂

C5 Aircross

Die Standardisierung von Farben und Materialien – sowohl außen als auch innen – macht mich auch traurig, aber hey, wir sind schließlich bei Stellantis; Wenn Carlos 0,03 € sparen kann, indem er eine Jalousie schließt, sagt er banco. Und schade, wenn wir die Wahl haben zwischen zehn Farben (Biton nicht mitgerechnet) beim Hyundai Tucson oder acht beim VW Tiguan. Trotzdem mochte ich meine Polsterung mit Alcantara und diesen blitzblauen Nähten sehr. Es ist nicht alles zu verlieren!

Und wo wir schon beim Innenraum sind, schade, dass die Qualität der Kunststoffe an der Grenze des Akzeptablen liegt. Einen glänzenden Handschuhfachdeckel zu haben, ist bei einem 29.650-Euro-Auto (Basispreis des C5 Aircross) schwierig, aber es wird geradezu schlimm, wenn man bedenkt, dass der Hybrid bei 43.950 Euro beginnt (und mit meiner gepanzerten Shine Pack-Version nahe an den 53.000 Euro liegt). mit Optionen)…

Abgesehen von den Preisen, weil wir gerade darüber reden: Die zugängliche Positionierung des C5 Aircross bleibt bei diesem Restyling relevant, da ein ebenfalls für 43.950 Euro angekündigter Plug-in-Hybrid-Tucson in Sachen Ausstattung und Ausstattung weniger großzügig ist als ein in die Jahre gekommener Tiguan handelt um 5.000 € teurer; nur der Ford Kuga PHEV schafft es in die Reihe. Auf der Verbrauchsseite komme ich nach 895 km und nur drei Ladevorgängen mit einem Durchschnittsverbrauch von 5,9 l/100 km davon.

Was sich jedenfalls nicht ändert, ist die Lebensqualität an Bord. Erstens, weil sich der C5 Aircross als schwer zu übertreffender Komfort erweist, mit Sitzen ganz oben (Vorsicht vielleicht bei großen Größen, meine Garnelenstatur hatte kein Problem, aber ein guter Freund fand es etwas behindert). und goldene Stille (dank der Doppelverglasung, serienmäßig im Shine & Shine Pack), sondern auch, weil die 225 PS mehr als genug sind, um den Weg zu ebnen, ohne darüber nachzudenken. Und dann ist der Kofferraum groß, die drei unabhängigen Sitze sind im Alltag superpraktisch, das Glasdach (natürlich optional) bringt viel Licht in die Kabine, kurz gesagt, der Citroën-SUV ist zufällig ein Auto zum Leben 100 % reiner Saft. Ein würdiger Erbe der Scénics meiner Kindheit.

Was zum Schluss? Sehen wir uns diesen C5 Aircross als diesen super netten Freund an, der immer bereit ist und viel Spaß macht, aber der ein bisschen auf dem Gebiet der Liebe kämpft. Ihre Entscheidung? Eine Neugestaltung seines Profils in Dating-Sites. Er tauscht seine lustigen T-Shirts gegen ein aufpolierteres Hemd, löscht seine Selfies mit dem Hundefilter, überarbeitet seine Beschreibung mit 2/3 Pointen, sicher etwas locker, aber was freut, kurzum: unser netter Freund ist noch da, er wird in diesem Verdrängungsmarkt einfach attraktiver gemacht. Während ich das Restyling des C3 Aircross mit einer generellen Schwächung des Autos und der Geschichte, die es uns erzählt, in Verbindung bringt, berührt die Neupulverung des großen Bruders in keiner Weise seine Seele. Und das ist gut !

C5 Aircross

Bildnachweis: Jean-Baptiste Passieux

Ich bin auf Twitter: @JBPssx

About the author

admin

Leave a Comment

/* ]]> */