Elektrische Autos

Bundesländer und Städte könnten durch die Umstellung auf Elektrofahrzeuge sparen

Written by admin

Elektrofahrzeuge können jetzt staatlichen und lokalen Flotten Geld sparen und gleichzeitig die Gemeinden, denen sie dienen, vor schädlicher Luftverschmutzung schützen. Neue Anreize machen die Implementierung von Elektrofahrzeugen billiger als je zuvor und provozieren die Frage: Warum nicht?

Vorteile staatlicher und lokaler Flotten, die Elektrofahrzeuge einsetzen

Im August unterzeichnete US-Präsident Biden die bedeutendste Investition in Klima- und saubere Energielösungen in der Geschichte der USA, als der Inflation Reduction Act in Kraft trat.

Der Gesetzentwurf enthält mehrere Anreize und Finanzierungsinitiativen, um staatliche und lokale Regierungen bei der Umstellung ihrer Flotten auf Elektrofahrzeuge zu unterstützen. Inzwischen hat sich die Regierung auch das Ziel gesetzt, bis 2030 in den USA einen Anteil von Elektrofahrzeugen am gesamten Autoabsatz von 50 % zu erreichen.

Der Transportsektor ist führend in der US-Wirtschaft in Bezug auf Treibhausgasemissionen (THG) und trägt im Jahr 2020 zu über einem Viertel aller Treibhausgasemissionen bei.

Da staatliche und lokale Regierungen über 3,6 Millionen Fahrzeuge besitzen, hauptsächlich mit Gas- und Dieselantrieb, ist es sinnvoll, dort anzufangen. Neben den Benzin- und Wartungskosten sind diese Gasfresser auch eine der größten Quellen der lokalen Luftverschmutzung.

Ein neuer Bericht des Arizona PIRG Education Fund und der Frontier Group, „Electric Vehicles for Arizona“, hebt hervor, wie zehn Städte in Arizona durch den Einsatz von Elektrofahrzeugen rund 80 Millionen US-Dollar einsparen könnten.

Gleichzeitig würden die zehn befragten Gemeinden in Arizona 14 Millionen US-Dollar an wirtschaftlichem Wert einsparen, indem sie die Luftverschmutzung dieser Fahrzeuge reduzieren.

Die Studie ergab, dass etwa 70 % der 48.000 staatlich und lokal zugelassenen Fahrzeuge Pickups oder Vans waren, die jetzt emissionsfreie Optionen wie den Ford F-150 Lightning oder den E-Transit-Van haben.

Ford F-150 Lightning Pro SSV Quelle: Ford

Die Steuergutschrift für gewerbliche saubere Fahrzeuge des IRA-Gesetzes (die auch für Regierungen gilt) wird die Vorabkosten von bis zu 7.500 USD für leichte Elektrofahrzeuge und bis zu 40.000 USD für schwere Elektrofahrzeuge ausgleichen.

Electreks Take

Mit neuen Anreizen und verfügbaren Elektromodellen gibt es für staatliche und lokale Regierungen keinen Grund, nicht umzusteigen. Sie sparen Geld für Wartungs- und Kraftstoffkosten und reduzieren gleichzeitig die Luftverschmutzung in den Gemeinden, denen sie zu dienen geloben.

Neue EV-Modelle mit zusätzlichen Fähigkeiten, wie der Elektro-Pickup von Ford, sollten dazu beitragen, Bedenken auszuräumen, dass Elektrofahrzeuge nicht die gleiche Leistung erbringen würden wie ihre gasbetriebenen Gegenstücke.

Um dies zu erreichen, wird es auf die Staatsoberhäupter ankommen und wie sie die notwendige Ladeinfrastruktur und Finanzierung bereitstellen, um den Übergang zu beschleunigen.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Abonnieren Sie Electrek auf YouTube für exklusive Videos und abonnieren Sie den Podcast.

About the author

admin

Leave a Comment

/* ]]> */