Autotypen

allgemeine Beschreibung, Preise und technische Datenblätter

Written by admin

  • Erscheinungsjahr: 2016
  • Aktuelle Generation: 2016

Das Tesla Model 3 ist das dritte Mitglied der rein elektrischen Fahrzeuglinie von Tesla Motors. Dieses neue Modell entstand aus dem Wunsch nach einem erschwinglichen Fahrzeug innerhalb der Tesla-Familie. Seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2016 hat Elon Musks neueste Version eine große Anzahl von Bestellungen angesammelt. In Frankreich ist das Modell für knapp über 48.000 Euro zu haben und damit die günstigste Option des amerikanischen Herstellers.

Das günstigere Modell als seine größeren Geschwister in der Tesla-Reihe hat einige Produktionsherausforderungen erlebt. Diese Verzögerungen bei der Produktion des Tesla Model 3 erweckten den Eindruck, dass das Unternehmen dieses Modell im Vergleich zu bestehenden Modellen nicht sehr ernst nahm, was nicht der Fall ist. Das neue Model 3 ist jedoch der neue Tesla mit den bescheidensten Spezifikationen der gesamten Linie.

tesla-model-3-exterieur

Markteinführung und Preis des neuen Tesla Model 3

Das Tesla Model 3 ist seit einigen Jahren in Amerika erhältlich und wird erst im Januar 219 in Europa eingeführt, nachdem es alle Verkehrstests auf europäischen Straßen bestanden hat. Es stimmt zwar, dass jetzt, da die erwarteten Produktionsmengen seit der Einführung des Tesla Model 3 erreicht wurden, dieses Modell immer näher rückt.

Was den Preis des Tesla Model 3 betrifft, so kann die aktuelle Produktionsrate dieses Modell nicht unter 35.000 Dollar vermarkten. Das ist das Ziel von Elon Musk, dem Hauptvertreter des Unternehmens.

In den vergangenen Monaten ist die Produktionsrate weiter gestiegen und es wurden viele Autos bestellt. Während es noch nicht möglich ist, ein Tesla Model 3 um den Zielpreis des Unternehmens herum zu kaufen, ist es sicher, dass der Preis je nach Erfolg des Modells allmählich sinken wird.

Funktionen des Tesla Model 3

Das Unternehmen selbst war gezwungen, die Leistung seiner beiden Modelle, des Tesla Model S und des Model 3, zu vergleichen, um sicherzustellen, dass das Sicherheitsniveau gleich war, aber dass das letztere Modell nicht das fortschrittlichste seiner Fahrzeuge war. Das Tesla Model 3 hat eine Reichweite von 530 Kilometern; Rund 100 Kilometer weniger als sein großer Bruder, das Tesla Model S, mit einer Reichweite von 630 Kilometern.

Andererseits ist eine der Leistungen von Tesla die große Beschleunigung, die sie mit Elektromotoren erzielen, da sie ein sofortiges Drehmoment haben. Das Tesla Model S braucht 2,6 Sekunden, um 100 km/h zu erreichen. Betrachtet man die Leistung des Tesla Model 3, benötigt dieses neue Modell 3,4 Sekunden, um die gleiche Geschwindigkeit zu erreichen.

Tesla Model 3: das Einstiegsmodell der Tesla-Reihe

Das neue Tesla Model 3 ist eine Mittelklasse-Limousine. Hier die Maße des Tesla Model 3: Es ist 4,7 Meter lang, 1,8 Meter breit und 1,43 Meter hoch. Im Inneren haben wir eine Kapazität von fünf Personen.

Tesla-Modell-3-Innenraum

Wie es nicht anders sein könnte, ist das Tesla Model 3 ein 100-prozentiges Elektrofahrzeug. Die Software dieses Modells ermöglicht die Verwendung der halbautonomen Pilotierungsfunktion Tesla AutoPilot, die alle von einem Satz Batterien angetrieben werden, die schnell aufgeladen werden können.

Die Art und Weise, wie die Batterien des Tesla Model 3 geladen werden, ist die gleiche wie für alle anderen Tesla-Fahrzeuge, mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten für die Verwendung von Tesla-Superchargern, die wir zahlen müssen, wenn wir ein Model 3 besitzen und nicht im Fall des S-Modells.

Tesla Model 3-Motoren sind wiederum dreiphasige Elektromotoren, die zwei Konfigurationen haben können, mit einem Motor an der Hinterachse oder zwei Motoren, die den Allradantrieb mit zwei Motoren bilden.

Tesla-Dual-Motor

Ein sehr sicheres Elektrofahrzeug

In Bezug auf die Sicherheit zeichnet sich das neue Tesla Model 3 durch die Höchstpunktzahl aus, die in amerikanischen, europäischen und asiatischen Tests erzielt wurde, was das Tesla Model 3 zum sichersten Fahrzeug in seinem Segment macht und auf die Ergebnisse der neuen Fahrzeuge wartet gemeinsam mit Polestar entwickelt.

Neues Model 3: Typisches Tesla-Design

Tesla hat sich bei seinem neuen Model 3 für ein konservatives und markenidentifizierbares Design entschieden, mit dem es eine tolle Aerodynamik erreicht und an Persönlichkeit gewinnt. Dieses neue Tesla Economy-Modell behält die einziehbaren Griffe und ein Bild, das den Designs von Henrik Fisker, dem Schöpfer von Fisker EMotion, dem wahren Rivalen des Tesla Model S, sehr nahe kommt.

Der Innenraum des neuen Tesla Model 3

Der Innenraum des neuen Tesla Model 3 ist für jede Reise mit fünf Erwachsenen an Bord geeignet. Leider bietet das neue Tesla Model 3 keine Optionen, bei denen zusätzliche Kindersitze verfügbar sind, wie z. B. das Tesla Model S. Um die Geräumigkeit im Innenraum zu fördern, wurden die Sitze nach vorne bewegt, wodurch der Innenraum des Tesla Model 3 geräumiger wird für Fondpassagiere.

Wie für Tesla-Fahrzeuge üblich, wurde ein großer zentraler Bildschirm integriert, der alle Funktionen integriert, wodurch es das erste Fahrzeug der Marke ohne Lenkradinstrumentierung ist. Auf diesem großen Zentraldisplay werden alle notwendigen Fahrparameter angezeigt. Dieser Bildschirm hat Abmessungen von bis zu 15 Zoll und wird erstmals in eine horizontale Position gebracht.

sitz-tesla-modell-3-schiebedach

Es ist möglich, ein großes Panoramadach zu haben, das das Raumgefühl für seine Insassen erhöht, indem es dazu beiträgt, das Reisen angenehmer und weniger ermüdend zu machen.

Ein weiterer großer Unterschied des Tesla Model 3 im Vergleich zu seinen Brüdern in der Reihe ist die Anzahl der möglichen Kombinationen für die individuelle Gestaltung, die auf etwas mehr als hundert begrenzt ist. Eine beachtliche Zahl, aber wir dürfen nicht vergessen, dass das Tesla Model S in der Lage ist, mehr als 1.500 verschiedene Kombinationen anzubieten.

Die Konkurrenten des Tesla Model 3 sind rar und keiner von ihnen ist mit dem Netz der Supercharger des kalifornischen Herstellers kompatibel. So hat das Tesla Model 3 den BMW i3, den Nissan Leaf und in anderen Märkten den Chevrolet Volt EV oder den Opel Ampera E im Visier.

About the author

admin

Leave a Comment

/* ]]> */