Auto Nachrichten

Abarth 500e: Die Bombinette wird elektrisch

Written by admin

Die Ankündigung eines elektrischen Abarth wurde erwartet, seit Fiat den 500., die dritte elektrische Generation des legendären Stadtautos, auf den Markt gebracht hat. Eine lang erwartete Präsentation, die Abarth und Fiat gerade auf dem Dach der historischen Fabrik in Turin, Italien, organisiert haben. Also echte aufgeladene Bombinette oder einfach leistungsstärkere Version des Fiat 500e, Entdeckung des Abarth 500e auf Abcacteur.

Ein entschieden sportlicher Look

Dieser Abarth 500e präsentiert sich mit seinem spezifischen und aggressiven Äußeren als sportlich, obwohl er vom Fiat 500e abstammt, wird es nicht möglich sein, sie zu verwechseln. Seine vordere Stoßstange ist sportlicher, während die Motorhaube im mittleren Teil eine Beule annimmt. In dieser Scorpionissima-Version sitzt der Abarth 500e gut auf 18-Zoll-Felgen. Die Flügel tragen stolz den Skorpion, das Sternzeichen von Carlo Abarth, dem Gründer der Marke. Die Rückseite ist etwas dezenter. Dazu gibt es einen Diffusor, den ausgeschriebenen „ABARTH“-Schriftzug und einen Dachboxenspoiler, der diesem Abarth 500e auch beim Nachfahren einen Hauch von Sportlichkeit verleiht.

Mit einem solchen Look wird es nicht überraschen, dass sie sich als neuer Star der Städte etabliert. Autofahrer im Abarth 500e werden kaum unbemerkt bleiben, besonders mit dieser giftgrünen Tönung der Scorpionissima-Präsentationsversion. Eher einen Stil hast du mir aber schon gesehen, der gut zu den lateinischen Sportwagen korrespondiert. Und obwohl Elektrofahrzeuge geräuschlos sind, weiß sich dieser Abarth auch mit einem Gehör zu verschaffen “Soundgenerator, der das unvergleichliche Abarth-Brüllen wiedergibt”. Es ist jedoch nicht sicher, ob dieser so überraschend und attraktiv ist wie der Abarth 595 mit dem Record Monza-Auspuff. Fahrzeug, das dafür bekannt ist, dass sein Sound an Autos mit edlerer Mechanik als dem kleinen 1,4l T-Jet erinnert.

Ein sportliches Interieur

Im Fahrgastraum heißt das Stichwort „Alcantara“. Es ist sehr präsent, wir finden es auf dem für diesen Abarth 500e spezifischen Sportlenkrad, aber auch auf dem Armaturenbrett mit attraktiven Reliefarbeiten. Auch die Sportsitze übernehmen Alcantara und ein Alu-Pedalset mit dem Abarth-Skorpion ist vorhanden. Die Basis dieser Kabine ist die des Fiat 500e und daher sehr modern.

newabarth500e31 637c96be31866 637ce168a175d groß

Was ist unter der Haube?

Wenn man sich für einen Abarth interessiert, dann wegen der zusätzlichen mechanischen Emotion, die der Vorbereiter mitbringt. Es scheint jedoch, dass dieses Modell kein Beispiel seiner Art ist. Tatsächlich bietet der an eine 42-kWh-Batterie gekoppelte Elektromotor nur 150 PS und 235 Nm Drehmoment. Das ist kein Leistungsgewinn gegenüber dem Abarth 595, im Gegenteil, denn die Competitzione-Version entwickelt 180 PS und 250 Nm in einem markanten Sound. Außerdem geht das Gewicht dieses Abarth 500e deutlich nach oben. Die Leistungen sind nicht besser, da er 7 Sekunden benötigt, um von 0 auf 100 km/h zu gelangen, während sein thermischer Vorgänger 6,7 Sekunden beanspruchte. Auch die auf 150 km/h begrenzte Höchstgeschwindigkeit des Abarth 500e ist unübertroffen, während der Abarth 595 competitzione problemlos 200 km/h überschreiten könnte.

Wenn Sie eine elektrische Bombinette erwartet haben, werden Sie vielleicht enttäuscht sein. Wenn Sie jedoch einen leistungsfähigeren und durchsetzungsfähigeren Fiat 500e suchen, ist dies das Richtige für Sie. Aufgrund der Verwendung derselben Batterie, aber einer konstanteren Leistung und größerer Felgen muss jedoch eine geringere Autonomie als bei der Fiat-Version in Kauf genommen werden.

newabarth500e12 637c972ab8462 637ce167dee10 groß

Preis und Einführung

Der Preis dieses Abarth 500e sollte 40.000 € übersteigen, aber das hindert ihn nicht daran, der Star schicker Viertel zu sein. Reservierungen sollen am 15. Dezember geöffnet werden, während die ersten Lieferungen für März nächsten Jahres geplant sind.


Paul Emil

Paul Emil

Autobegeistert im weitesten Sinne, ich habe eine Vorliebe für alles! Ich schreibe parallel zu meinem Politikwissenschaftsstudium aus Freude am Teilen. Wir sehen uns auf den Straßen und auf meinem Instagram.

About the author

admin

Leave a Comment

/* ]]> */